1. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt! # 1
    sangsus

    Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt!

    Hallo!

    Vorhin habe ich in meinem 21-Liter-Garnelenbecken mit Osmosewasser seltsame Würmer entdeckt. Sie kriechen am Boden zwischen dem Kies herum und verkriechen sich auch richtiggehend „unterirdisch“. Ich konnte es an der Scheibe sehen, dass sie zwischen den Ritzen der Steinchen herumwuseln.

    Sie sind ca. 1 cm lang, ganz schmal und leicht plattnach oben und unten, wie eine chinesische feine Nudel. Also nicht rund wie ein Regenwurm. Die Farbe konnte ich (habe allerdings schwarzen Kies drin) als leicht gräulich/dunkel erkennen. Sah zumindest nicht weiß oder gelb aus.

    Was könnte das sein? Sind sie harmlos, oder können sie meinen Garnelen gefährlich werden? Ich habe zur Sicherheit mal eine Marisa (Paradiesschnecke) reingesetzt, von denen man ja sagt, dass sie auch Planarien fressen. Hoffentlich kann sie diese Viecher erwischen! Sie sind aber leider recht flink.

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt! # 2
    Netzschmerli
    Hallo Tanja,

    hmmm, Planarien kennst du denke ich? Ansonsten schau mal hier:

    http://www.welse.net/SEITEN/planarie.htm

    dann Schneckenegel:

    http://www.welse.net/SEITEN/egel.htm


    Vielleicht ja schon dabei. Wenn nicht, meldet sich ganz bestimmt noch jemand mit Wurmerfahrung :-)

    LG
    Kerstin

  4. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt! # 3
    sangsus
    Themenstarter
    Hallo Kerstin,

    danke! Leider spinnt mein Internet gerade etwas, so dass ich die links nicht öffnen kann. Planarien kenne ich, ich denke, es sind keine, hatte zwar noch nie welche, aber gehe mal davon aus...

    Schneckenegel... hört sich ja fies an! Gehen die etwa an Schnecken?! Ich versuche mal, den Link zu öffnen. Eigentlich wollte ich auch einige meiner kleinen Antennenwelse dort aufziehen, aber das kann ich mit diesen Egeln wohl erst mal vergessen. Hoffentlich gehen sie nicht an Garnelen.

  5. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt! # 4
    sangsus
    Themenstarter
    Huhu!

    Ich habe es jetzt gerade geschafft, mir den Schneckenegel genauer anzuschauen. Nein, es ist definitiv keiner! Ufff!

    Meine "Würmer" sehen mehr aus wie kleine Nudeln, die nicht in der Mitte verdickt sind, sondern nur leicht platt. Sie sind auch eher grau-braun oder dunkel gefärbt und kriechen recht schnell durch die Gegend.

    Vielleicht könnte man sie am ehesten mit einem kleinen Tausendfüßler vergleichen (auch mit den fließenden Bewegungen), aber ohne Füßchen!

    Weiß jemand, was das sein könnte???

  6. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt! # 5
    sangsus
    Themenstarter

    Es werden immer mehr!

    Hallo!

    Nach unserem Urlaub erst mal ein Schock!

    Es sind viel mehr geworden! Dafür haben wir vier von sechzehn Garnelen vermisst!

    Haben diese Tiere sie angegriffen aus Futtermangel? Denn während unseres Urlaubs wurden sie nur zweimal gefüttert (in einer Woche). Aber wir selbst füttern sonst auch sparsam. Trotzdem vermehren sich diese komischen Würmchen!

    Ich konnte gestern noch was beobachten: Wenn man versucht, sie zu fangen, dann können sie sich als winzige Kugel zusammenrollen und sich richtiggehend "wegkatapultieren".

    Ein paar habe ich erwischt und rausgefangen. Aber es sind noch sooo viele drin. Wenn ich füttere, gibt es immer ein ganzes Knäuel! Die Garnelen mögen diese kleinen Bewohner nicht, denn sie schrecken immer zurück, wenn sich einer ihnen nähert. Bisher konnte ich aber nicht sehen, wie ein Wurm eine Garnele direkt angeht. Trotzdem habe ich zwei Garnelen, die seit einiger Zeit ständig ihre Schwimmbeinchen hin-und-her bewegen, fast hektisch. Dabei sind sie nicht trächtig!

    Könnten diese Viecher Wasserschlängler sein? Ich konnte im Internet keine Bilder dieser Parasiten finden. Wer weiß weiter?

    Vor allem, ob ich Angst um meine Garnelen haben muss, und wie ich sie loswerden könnte. Fressfeinde greifen ja dummerweise auch die Garnelen an...

    Danke!!!

  7. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt! # 6
    Seepferdchen
    Hallo Tanja,

    guck mal bei www.wirbellose.de unter sonstige Wirbellose, dort ist ein Artikel und ein gutes Bild zu Planarien.

    Gruß Andrea

  8. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt! # 7
    Netzschmerli
    Hallo Tanja :-)

    hört sich ja nicht gerade schön an :-(

    Hmm, aber irgendwie paßt deine Beschreibung doch auf Planarien? Bist du dir sicher es sind keine Planarien? Planarien sind nicht unbedingt immer nur weiß.

    Halbierte Tiere regenerieren sich vollständig (aus jedem Stück). Daher sollte man beim Absammeln vorsichtig sein, damit man die Tiere nicht versehentlich teilt.

    Kannst du vielleicht ein Bild machen.

    LG
    Kerstin
    Geändert von Netzschmerli (02.06.2006 um 23:03 Uhr)

  9. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt! # 8
    Gast33187
    Hi,
    ich denke, das sind Planarien, Abhilfe schafft hier z.B. ein 2*0,1/1*1,0 Endlerguppy.
    Meine sind regelrecht verrückt auf die Viecher.
    Oder, man wechselt den Bodengrund in Sand mit einigen Turmdeckelschnecken, dort hab ich diese Tierchen noch nie sehen können.
    Die Planarien verwerten Mulm und Futterreste die in den Kies eindringen, sind eigendlich die "Turmdeckelschnecken" im Kiesbecken.
    Sie sind meißt sehr lichtempfindlich und für den Besatz ungefährlich.
    Klar, eine Nele zuckt da schonmal zusammen wenn sie was verspeisen will und es bewegt sich.
    Meißt sieht es für den Betrachter da ekeliger aus, als es in Wirklichkeit für den Besatz ist.

  10. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt! # 9
    sangsus
    Themenstarter
    Hallo!

    @ Seepferdchen:
    Vielleicht klappt das bei mir nicht, aber ich konnte unter Wirbellose.de keine Planarien finden. Gibt es vielleicht sonst eine gute Website mit Aquarienparasiten?

    Aber ich google mal nach den Viechern.

    @ night:
    Ich habe jede Menge Turmdeckelschnecken drin! Die Würmer sind ja fast genauso groß wie sie! Bisher habe ich noch nicht gesehen, dass eine Schnecke so einen Wurm verspeist hätte. Aber ich konnte an einer Stelle jede Menge tote (leere Häuschen von) kleinen Blasenschnecken finden! Ob das wohl die Würmer waren?! Aber ich habe noch nie einen auf frischer Tat ertappt.

    Wegen der Endler-Guppys: Ich habe auch schon an die Zugabe aller möglicher Fische gedacht, nur habe ich noch sehr kleine Nachwuchs-Garnelen drin! Um die müsste ich mir dann sicher Sorgen machen. Wer in seinem Maul Platz für so einen langen Wurm hat, könnte auchlocker ein Garnelenbaby vertilgen!

    Was ist mit diesen komischen Wasserschlänglern? Kennt die jaemand? Planarien sind doch kleiner, oder? Meine sind bis zu 1 cm lang und halten sich fast nur in Bodennähe auf. Die sind sehr schnell und wendig. Sind Planarien nicht eher träge?

  11. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt! # 10
    Seepferdchen
    Hallo Tanja,

    die Seite ist bei "Artikel" "Sonstige Wirbellose". ( www.wirbellose.de/planarien/index.html ) , ich bin zwar in der AGW, aber die Infos sind doch allgemein zugänglich meine ich.
    Vielleicht klappts jetzt!

    Gruß Andrea

  12. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt! # 11
    sangsus
    Themenstarter
    Hallo Andrea,

    danke für den Link! Jetzt hat es geklappt. Oh je, diese Viecher könnten wirklich Planarien sein. Igitt! Wie konnte ich mir die nur einschleppen? Wo ich so selten füttere.

    Darin steht ja auch, dass sie im Allgemeinen nicht schädlich für Garnelen sind, aber bei GEHÄUTETEN Tieren Schäden anrichten können und diese sogar töten können! Das ist ja schlimm, wusste ich wirklich nicht!

    Wie werde ich die nur wieder los? Mist, das ist ja die reinste Seuche. Das mit den Endlers könnte wie gesagt schwierig werden, weil ich so viele Babys drin habe. Ich dachte schon daran, alle Garnelen komplett zu evakuieren in ein Quarantänebecken und dann mal eine Zeitlang Fadenfische oder Barsche einzusetzen. Die müssten die Planarien doch recht schnell auffressen, oder? Klappt das mit Zwergfadenfischen auch? Ich habe zwei, die aber recht friedlich sind, und außerdem mit ganz kleinen Fischen zusammenleben, aber nie einem ein haar krümmen. Wahrscheinlich werden sie auch den Planarien gegenüber zu pazifistisch sein.

    Wenn ich die Garnelen evakuiere, können sie dann die Planarien im Körper "mitnehmen"?

    Dafür könnten drei Merkmale sprechen:
    1) Meine Garnelen sind tatsächlich innerhalb der letzten Wochen immer weniger geworden
    2) Sie "kratzen" sich ständig am Hinterkörper mit den Beinchen. Könnte das auf Parasitenbefall hindeuten? Haben sie dann winzige Planarienbabys im Körper oder wie ist das? oder "springt" eine erwachsene Planarie sie an und frisst mal schnell ein Stückchen raus?
    3) Sie haben richtiggehend Angst vor den "Würmern". Wenn beim Fressen einer in die Nähe eienr Garnele kommt, zuckt diese richtig zusdammen und springt weg.

    Oh Gott, jetzt habe ich richtig Panik! Hoffentlich gibt es eine Möglichkeit, die Biester loszuwerden!

  13. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt! # 12
    Seepferdchen
    Hi,

    die sicherste Möglichkeit heißt Flubenol, schadet Garnelen nicht, killt aber alle Schnecken lt. AGW-Mitgliedern. Ich hab es noch nicht ausprobiert, da ich bisher keine hatte.
    Evakuieren nützt nicht genug, wegen der Eier muß das Becken behandelt werden (vorher die Schnecken raus). Ich müßte aber nochmal meine Mails dazu lesen, Details hab ich nicht im Kopf

    Gruß Andrea

  14. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt! # 13
    sangsus
    Themenstarter
    Hallo!

    Danke Dir für den Tipp! Ich werde es vielleicht mal ausprobieren, und vorher befrage ich noch einige, die es eingesetzt haben. Ich habe halt doch sehr Angst um die Garnelen. Aber gestern habe ich all meine Nelen ins Quarantänebecken evakuiert. Ich hoffe nur, dass sie den Erreger nicht mitgeschleppt haben.

  15. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt! # 14
    Seepferdchen
    Das wirst Du bald merken, wenn es wieder krabbelt. Aber ich drück Dir ganz fest die Daumen! Bei Schnecken und Pflanzen können PLanarieneier mitgeschleppt werden, aber ich weiß alles nur vom Lesen in der AGW.
    Manche haben auch Einwegspritzen mit Muschelfleisch gefüllt und damit die Planarien gefangen, anderes Fleisch mochten sie nicht, wär eine Chemielose Methode.

    Grüße Andrea

  16. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt! # 15
    sangsus
    Themenstarter
    Hallo!

    Mal sehen, was draus wird. Dieses Wochenende habe ich die Garnrlen alle evakuiert und jetzt kleine Barsche ins Becken gesetzt. Bisher trauen sich keine Würmer mehr raus. Auch einen großen WW habe ich gemacht, und dabei gut im Boden gesaugt, was ich vorher wegen der Nelen ja nicht konnte.

    Jetzt füttere ich erst mal nur mit Gemüse...

  17. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt! # 16
    Gast31668
    Die leeren Schneckenhäuser deuten doch sehr auf Schneckenegel hin.

    Schau mal auf meiner HP vorbei.Da gibts auch scharfe Bilder von den Egeln

  18. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt! # 17
    sangsus
    Themenstarter
    Hallo!

    Ich konnte leider nicht auf Deine Homepage, weil gerade die "Häuschen"-Option bei mir nicht eingeblendet ist. Aber ich versuche es wieder. Unter Google habe ich nicht so tolle Bilder gefunden. Die Farbe könnte schon hinkommen, so leicht bräunlich/rötlich. Nur die Form erscheint mit mehr wie eine Ellipse. Meine sind schlanker und länger, aber das kann täuschen.

    Seit ich die kleinen Barsche im Becken habe, hat sich keines von den Viechern mehr rausgetraut! Konnte keines mehr finden. Dafür habe ich in einem anderen Garnelenbecken ein winziges Exemplar entdeckt, das ich wohl mal durch Umsetzen einer Pflanze eingeschleppt habe. Mist! Aber bisher haben sie sich dort nicht vermehrt. Irgendwie habe ich das Gefühl, wenn noch Fische dabei sind, werden diese Würmer etwas unterdrückt und eingeschüchtert, so dass sie nicht ganz so dreist überall herumlungern. Ich habe zwei recht wilde Ancistren drin.

  19. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt! # 18
    Aquaristikwelle
    Zitat Zitat von sangsus Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich konnte leider nicht auf Deine Homepage, weil gerade die "Häuschen"-Option bei mir nicht eingeblendet ist. Aber ich versuche es wieder. Unter Google habe ich nicht so tolle Bilder gefunden. Die Farbe könnte schon hinkommen, so leicht bräunlich/rötlich. Nur die Form erscheint mit mehr wie eine Ellipse. Meine sind schlanker und länger, aber das kann täuschen.

    Seit ich die kleinen Barsche im Becken habe, hat sich keines von den Viechern mehr rausgetraut! Konnte keines mehr finden. Dafür habe ich in einem anderen Garnelenbecken ein winziges Exemplar entdeckt, das ich wohl mal durch Umsetzen einer Pflanze eingeschleppt habe. Mist! Aber bisher haben sie sich dort nicht vermehrt. Irgendwie habe ich das Gefühl, wenn noch Fische dabei sind, werden diese Würmer etwas unterdrückt und eingeschüchtert, so dass sie nicht ganz so dreist überall herumlungern. Ich habe zwei recht wilde Ancistren drin.

    Hi.

    Das liegt daran das ich den Nick Ducatie gelöscht haben wollte.Nun habe ich diesen hier
    Nun kannst du klicken.

  20. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt! # 19
    Gast36083
    teteohohohoho

Ähnliche Themen zu Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt!
  1. Komische Würmer entdeckt! Was tun?: Hallo! Heute beim Filterschwammsäubern ist eine...
    Von Gast49495 im Forum Andere Wirbellose & unbekannte Kleinstlebewesen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 16:14
  2. Würmer in Garnelenbecken??: Hallo, ich habe mir ein kleines...
    Von Sve-X im Forum Andere Wirbellose & unbekannte Kleinstlebewesen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 16:21
  3. Würmer im beim Wasserwechsel entdeckt... Was tun?: MoinMoin! Gestern beim Wasserwechsel haben...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 12:46
  4. Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt!: Hallo! Vorhin habe ich in meinem...
    Von sangsus im Forum Andere Wirbellose & unbekannte Kleinstlebewesen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 18:11
  5. Würmer im Garnelenbecken: Hallo, ich hab ein 12L Becken mit...
    Von ThoSk im Forum Garnelen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.2005, 07:29
Weitere Themen von sangsus
  1. Hallo! Wir haben seit zwei Tagen ein Pärchen...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 21:11
  2. Hallo! Wir haben seit gestern ein sehr...
    im Forum Flusskrebse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 19:45
  3. Hallo! Ich weiß nicht, was los ist, aber...
    im Forum Garnelen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 10:04
  4. Hallo! Ich habe gerade unter Krankheiten ein...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 14:28
Andere Themen im Forum Andere Wirbellose & unbekannte Kleinstlebewesen
  1. Hallo, Ich habe heute ein paar tierchen aus...
    von dotonic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 16:10
  2. Hallo....wir haben unseren Fischen vor einer...
    von stade121
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 18:54
  3. In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass in...
    von ROBOT
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 12:53
  4. Hallo, habe gestern unser AQ gereinigt. ...
    von Chasydave
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 16:43
  5. Hi, ich hab’ da grad was gefunden... Die...
    von Gast11132
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.2004, 21:29

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

würmer garnelenbecken

parasiten im garnelenbecken

Fadenwürmer im Garnelenbecken

Würmer im Garnelenaquarium

weiße würmer im garnelenaquarium
garnelen kratzen sich
parasiten im garnelenaquarium
weiße würmer im garnelenbecken
wurm im garnelenbecken
wuermer im garnelenbecken
wasserschlängler aquarium
kleine würmer im garnelenaquarium
garnele kratzt sich
garnele kratzt sich immer
Wasserschlängler
fadenwürmer garnelenbecken
würmer im aquarium garnelen
tausenfüßler im garnelenbecken
Aquarienparasiten
kleine würmchen im garnelenbecken
würmchen im garnelenaquarium
Garnelenbecken Würmer
was hilft gegen würmer im garnelenbecken
leere muschel im garnelenaquarium
würmchen im garnelenbecken aquarium
Stichworte
Sie betrachten gerade Fiese Würmer im Garnelenbecken entdeckt!.