+ Antworten
123
  1. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 1
    Quinta

    Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"????

    HI Leute!

    Bin wieder mal total traurig, weil ich heute meine schwer kranke siam. Rüsselbarbe töten musste... wieder einmal hab ich das unterschätzt und dachte, dass die schneller sterben würde... zu meiner Methode besser keinen Komentar...
    Ich musste seit ich mein Aquarium hab schon einige Fische töten, ich nehme mal an, ich bin damit nicht die einzige. Bis jetzt gings einigermassen und die Fische waren meist sofort tot. Nur es handelte sich immer um kleine Fische... die Rüsselbarbe war da halt ein grösseres Exemplar...
    Deswegen meine Frage an euch:
    Wie töten man einen Fisch am besten, am schmerzlosesten und am schnellsten? Bei mir ists jedes mal ein desaster und ich fühl mich immer total schlecht danach. Ich kann das einfach nicht Nur wenn der Fisch sofort tot war gings einigermassen mit dem schlechten gewissen.
    Vor allem würde ich gerne wissen, wie man grössere Tiere tötet, falls mir so etwas nochmal bevorstehen würde....
    Aber sagt jetzt nicht den Kopf abschneiden, das hab ich mal glesen, dass dies die beste art sei... aber das kann ich nun mal wirklich nicht! ne, das kann ich nicht!

    Ich hoffe ihr seid nicht allzu schockiert von meiner Frage, aber ich möchte es das nächste mal (kommt hoffentlich nie mehr vor) richtig machen, damit der Fisch nicht noch mehr leiden muss!

    Grüsse
    Quinta

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 2
    Garimaroburusuk
    Hallo

    Also, hier wird öfters die Methode mit dem Schockfrosten vorgeschlagen.
    Salzwasser in eine Kühltruhe stellen, und warten, bis das Wasser richtig kalt ist. (Durch das Salz gefriert es nicht)
    Danach den Fisch in das Wasser setzen. Das soll angeblich schnell und dadurch relativ schmerzfrei gehen.
    Aber ich weiß nicht, ob das auch bei größeren Fischen der Fall ist.
    Aber bitte nicht den Fisch erst in die Wasserschale setzen und dann erst in die Truhe damit. Das wäre Tierquälerei.

    Eine andere Methode ist der Genickschnitt.
    Dafür muss man nicht direkt den ganzen Kopf abschneiden. Allerdings muss man so etwas erst einmal machen können. Für viele ist so etwas ja nichts.

    Was anderes fällt mir auf die Schnelle nicht ein.

  4. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 3
    Nelson1604
    oder man macht es wie beim angeln.
    Einfach mit einem stumpfen gegenstand auf das Gehirn schlagen um den Fisch zu betäuben und dann nen HErzstich. ZAck is der Fisch tot.

    Gruß
    Nelson

  5. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 4
    EnEmYoFtHeStAtE
    hab gehört beim Tierarzt gibt es ein Öl das man in ein seperates gefäß macht und der fisch ist in einer sekunde tot. Weiss aber nicht wie es heisst.
    Sprich den Arzt mal darauf an, er wird schon wissen was es ist.


    gruss Michael

  6. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 5
    Caren
    war das nicht nelkenöl oder sowas?

  7. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 6
    Quinta
    Themenstarter
    Hmm... noch nie was von nem öl gehört, aber danke!

    Also das mit dem angeln hat sich heute als schwachsinn herausgestellt....
    Ich dachte genau das mache ich auch... eben gerade weil es sich um einen grösseren Fisch handelt versuch ichs mit dem genickschlag... aber... naja keine details...
    das werd ich auf jeden fall nie wieder tun...
    da scheint mir die Methode mit dem Salzwasser besser.

  8. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 7
    EnEmYoFtHeStAtE
    richtig, war glaube ich nelkenöl. kostenpunkt laut der bekannten 8€..ohne gewähr. Warum sterben deine Tiere eigentlich??? Ursachenproblemforschung wäre vielleicht sinnvoll? siam. Rüsselbarben sterben ja nicht einfach so..

    gruss michael

  9. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 8
    Gast31368
    Hallo,

    das Thema wurde eigentlich schon sehr oft besprochen und diskutiert. Bitte mal die Suchfunktion benutzen

    Hier noch ein Link für Deine Favoriten! Der ist sehr hilfreich.

  10. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 9
    Gast27460
    Kleinen Behälter mit wenig Wasser,
    Fisch rein Augen zu kochendes Wasser drüber
    Augen wieder auf.

  11. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 10
    kilifisch
    Zitat Zitat von fritschlaggel
    Kleinen Behälter mit wenig Wasser,
    Fisch rein Augen zu kochendes Wasser drüber
    Augen wieder auf.
    Nicht dein Ernst oder?!?
    die denkbar schlechteste Methode... ich hoffe dazu kommen hier noch ein paar Einwände
    Das ist nicht nur Tierquälerei sondern dafür könnte man dich glatt anzeigen.
    auch das mit dem Einfrieren ist nicht in Ordnung.

    Egal, das Nelkenöl kostet nur was bei 2-3Euro, gibts in jeder Apotheke.
    Kleines Gefäß -> Tropfen rein (ich glaub 4 pro Liter Wasser genügen, besser mehr) -> die Fische sind allerdings nicht sofort tot, ich weiß es aus Erfahrung Dauert schon so 1-2 Minuten, wenn sich die Kiemen nicht mehr bewegen ist er tot.

    Das soll angeblich auch bei kommerziellen Fischzuchten (forellen etc.) getestet worden sein bzw. eingesetzt werden.

    Naja, die Fische sehen dann irgendwie aus wie sanft entschlummert, ein schwacher Trost.

    Christian

  12. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 11
    Gast19008

    Töten eines Fisches.

    Hallo Leute ,
    Bei meine Händler bekommt man ein Nakotia Mittel . Man setz den Fisch in ein Behälter mit ca 1 Ltr. Wasser dann gibt man eine bestimmte an Zahl an Trofen in das Wasser und der Fisch ist betäubt . Nun gibt man die zweite Dosis in das Wasser und der Fisch stirbt.
    Stefan

  13. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 12
    kilifisch
    Zitat Zitat von siggi sieg
    Hallo Leute ,
    Bei meine Händler bekommt man ein Nakotia Mittel . Man setz den Fisch in ein Behälter mit ca 1 Ltr. Wasser dann gibt man eine bestimmte an Zahl an Trofen in das Wasser und der Fisch ist betäubt . Nun gibt man die zweite Dosis in das Wasser und der Fisch stirbt.
    Stefan
    Ja, genau so soll man es auch mit dem Nelkenöl halten , vielleicht ist dieses Narkotika ja am Ende Nelkenöl... hilft auch bei Zahnweh!

    Christian

  14. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 13
    Gast26974
    Bitte nicht lynchen, aber ich habe mal zwei kleine halbtote Fische (BlackMollys) meinen Katzen gegeben. Die machen das ganz schnell, einfach Kopf ab. Hat nicht mal ne Sekunde gedauert.

    Letzten Sommer mußte ich meinen wahrscheinlich altersschwachen Wabenschilderwels töten. Das war schlimm. So ein Fisch hat doch schon eine richtige Persönlichkeit.
    Ich habe ihm mit einem Kantholz mit einem einzigen Schlag das Genick gebrochen. Beim Forellenangeln gelernt. Alles andere (bis auf den Genickschnitt, der aber bei einem größeren bzw. gepanzerten Fisch nicht so einfach ist) halte ich für Quälerei.

    Rosi

  15. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 14
    Gast27460
    Nelkenöl und die die fische sterben nach 2 Minuten erst.
    Da behaupte ich mal das die methode mit dem kochenden Wasser besser ist,
    in 2 Sekunden ist das vorbei.

    mann kann auch Tierliebe übertreiben!

  16. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 15
    Gast27700
    Zitat Zitat von kilifisch
    Nicht dein Ernst oder?!?
    die denkbar schlechteste Methode... ich hoffe dazu kommen hier noch ein paar Einwände
    Das ist nicht nur Tierquälerei sondern dafür könnte man dich glatt anzeigen.
    auch das mit dem Einfrieren ist nicht in Ordnung.

    Egal, das Nelkenöl kostet nur was bei 2-3Euro, gibts in jeder Apotheke.
    Kleines Gefäß -> Tropfen rein (ich glaub 4 pro Liter Wasser genügen, besser mehr) -> die Fische sind allerdings nicht sofort tot, ich weiß es aus Erfahrung Dauert schon so 1-2 Minuten, wenn sich die Kiemen nicht mehr bewegen ist er tot.

    Das soll angeblich auch bei kommerziellen Fischzuchten (forellen etc.) getestet worden sein bzw. eingesetzt werden.

    Naja, die Fische sehen dann irgendwie aus wie sanft entschlummert, ein schwacher Trost.

    Christian

    Die Pythons oder größere schlangen futtert man mit lebende weis Mäusen, ist das nicht Tier Quälerei? glaube ich doch, oder?

  17. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 16
    Gast27460
    Ich bin der Meinung je schneller das geht umso besser für den Fisch.

  18. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 17
    Gast26974
    genau, alles andere ist Quälerei!!!!

  19. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 18
    -Aquanaut-
    Hi fritschlaggel,

    das Problem, dass ich bei der Methode mit kochendem Wasser sehe, ist die Größe des Tieres. Je größer das Tier, desto ineffizienter wird diese Methode und ich möchte wirklich nicht derjienige sein, der entscheidet, ab welcher Größe das "Überbrühen" zu einem Sekundentot wird.

    Grüße

    Sascha

  20. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 19
    JoJe
    Hallo,

    das ist so ein Thema, ist schon oft was zu geschrieben worden. Sicher über die Suche oder Cindy's Link genug zu finden.
    Meine Einstellung dazu, muss zugeben, habe derzeit keine Fische, die eine Größe von ~ 4 cm überschreiten. Ich lasse kranke, kränkelnde, an altersschwäche leidende Fische im AQ, behandel sie wenn notwendig bis zum bitteren Ende. Wenn dann nichts mehr ist mit Leben, dann muss ich sie halt tot entfernen.

    Die Pythons oder größere schlangen futtert man mit lebende weis Mäusen, ist das nicht Tier Quälerei? glaube ich doch, oder?
    Habt ihr schon mal zugeschaut, wie eine Katze ( habe selber eine ) eine gefangene Maus bis zum Tode behandelt? Und dann wird die Maus nichtmal gefressen, weil Whiskas oder Kittekat doch besser schmeckt. Zu der toten Maus habe ich keine Beziehung, die hat genervt im Zweifel.

    mfg

    Jürgen

  21. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"???? # 20
    Gast27460
    Bei größern Tieren würde ich Die Methode mit dem Genickstich bevorzugen.
    Ich selber bring das auch nicht übers Herz, das macht mein Bruder.
    Alles andere wie "schockfrosten" oder irgendwelche Tröpfchen halte ich für Schwachsinn!
    Bei mir wird ein Fisch erst dann getötet wenn er schon fast mit dem Bauch nach oben
    schwimmt. (kommt glücklicherweise sehr selten vor)

+ Antworten
123
Ähnliche Themen zu Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"????
  1. Wie bringe ich mein "altes" ins "neue" AQ und andere viele Fragen...: Hallo... ich habe mir nun endlich :D einen...
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 15:00
  2. T5 Beleuchtung für Malawi-Becken zu "kurz" ?: Guten Abend alle zusammen, Ich möchte mir bald...
    Von LuckyPaul im Forum Beleuchtung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 00:03
  3. "Fische Füttern mal anders" ODER "die billigste Bastelei dieser Seite!": Salve, hab eigentlich immer Spass gehabt...
    Von Gast37109 im Forum Do it yourself D. I. Y.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 22:59
  4. Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"????: HI Leute! Bin wieder mal total traurig, weil...
    Von Quinta im Forum Süßwasser Krankheiten, Verletzungen & Todesfälle
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 27.06.2005, 00:41
  5. Fische "schnappen nach Luft" - Welse tauchen auf und mit "Blubb" wieder unter HILFE!: Hallo zusammen, ich habe von einem Innenfilter...
    Von Gast14187 im Forum Süßwasser Krankheiten, Verletzungen & Todesfälle
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.10.2004, 11:55
Weitere Themen von Quinta
  1. Hey Leute! Ich will mein gut 5 Jahre altes...
    im Forum Garnelen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 10:27
  2. Hallo Leute Im wirbellosenbereich konnte man...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 18:28
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 22:56
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 18:42
  5. Hi Vielleicht hat der eine oder andere unter...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.01.2006, 21:45
Andere Themen im Forum Süßwasser Krankheiten, Verletzungen & Todesfälle
  1. Hallo zusammen, zuerst möchte ich ein paar...
    von Frico
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 14:53
  2. Hallo, ich hoffe das ihr mir helfen könnt ich...
    von Buroni
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 08:45
  3. halli-hallo, kennt ihr das auch? da laufen...
    von Gast32929
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2006, 13:47
  4. hallo, ich habe seit 5 wochen einen kranken...
    von Gast11881
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.02.2004, 21:38
  5. Hallo Leute :winke Soll ich trotz guter...
    von Gast10365
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2004, 17:21

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wie bringt man fische um
wie bringt man sich am besten schmerzlos um
wie bringt man einen fisch um
tricain kaufen
Stichworte
Sie betrachten gerade Wie tötet man Fische kurz und "schmerzlos"????.