Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. Diskusfische #1
    Gast16528

    Diskusfische

    Liebe Leute,

    gibt es jemanden unter euch, der viel praktische Erfahrung mit Diskusfischen hat? Ich habe schon viel über diese schönen Tiere gelesen (auch in unserer Datenbank)und weiß deshalb, dass sie nicht einfach zu halten sind. Seit Jahren liebäugele ich trotzdem mit ihnen, so auch heute wieder in einem Aquarienladen, aus dem ich doch erstmal lieber ohne Diskus 'rausgegangen bin...

    Da es ja verschiedene Farbvarianten gibt (rote blaue, türkis) , gibt es viielleicht eine weniger problematische Varietät hinsichtlich Futtergewohnheiten bzw. Temperaturansprüchen?
    Ansonsten glaube ich, dass meine Bedingungen zum Halten von Diskussen (nicht züchten) nicht schleicht sind.

    Beckengesamtvolumen. 240 l
    pH-Wert (mitlerweile stabil durch Torffilterung) bei 6,5
    kH 2 °dH
    Temp: 26°C (zu niedrig?)

    Eigentlich habe ich mich auf die Pflanzenhaltung spezialisiert und habe deshalb nur ein paar Salmler (Rotkopf u. schwarze Neons) und Panzerlwelse sowie Dornaugen. Wenn, wieviel Diskufische könnte das Becken maximal verkraften?

    Welches Futter wäre optimal, abgesehen von Lebendfutter, das ich nicht regelmäßig geben möchte?

    Vielen Dank im voraus für eure Mühe

    Julia

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Diskusfische #2
    Gast9165

    RE: Diskusfische

    Sehr viel Erfahrungen habe ich möglicherweise auch noch nicht. Bin auch nur durch einen Zufall von heute auf morgen zu neun Diskusen gekommen und hatte vorher auch immer bedenken. Solange es keine Wildfänge sind, gibt es meiner Meinung nach, wenn man sich an die Regeln hält, keine größeren Probleme.

    In dein Becken würde ich höchstens 2 Paare setzen. Eine Temperatur von 26 Grad ist wenig. 29-30 ist da schon besser. Als Futter gibt es viel gefrorene Mixe und Trockenfutter.


    Enrico

    Habe meine 9 Diskuse jetzt fast ein Jahr und auch regemäßig Nachwuchs.

  4. Diskusfische #3
    Otty
    Tach zusammen

    Ich hab auch schon mit den Gedanken gespielt mir ein paar Diskus-Fische zuzulegen.
    Aber ich werd immer wieder abgeschreckt von den Berichten das Diskus fische mit Skalare nicht passen! nicht wegen den Futter sondern weil die Skalare irgendein Parasiten haben sollen die der Diskus nu garnicht abkann
    Es ist doch immer das selbe, ich frage 3 verschiedene leute (händler) und hast 3 verschiedenen aussagen

  5. Diskusfische #4
    Knut
    Hallo,

    Infos zum Diskus
    ich empfehle jedem diesen ausgezeichneten Artikel zu lesen.

  6. Diskusfische #5
    LANDO
    Hallo

    weniger problematische Diskus gibt es nicht. Kauf Dir fast ausgewachsene oder min. 14 cm große Diskus und Du wirst viele Probs nicht haben. Diese werden aber bei einem korrektem Züchter min 100 Euro pro Tier kosten


    Diskus kann man nicht in Zoo-Supermärkten wie Welke, Megapet oder an der nächsten Ecke kaufen. Die haben meistens schon 1000 und einen Parasiten.

    Zu einen Züchter mit edlem Diskusstamm bin ich selber schon fast 450 km hingefahren und doppelt so schnell zurück. Es lohnt sich aber


    MfG LANDO

    Wenn spezielle Fragen noch sind. Nur zu.

  7. Diskusfische #6
    Gast16528
    Hallo Leute,

    vielen Dank für Eure Antworten!

    ich bin auch dem Link von Knut gefolgt und bin doch recht skeptisch, ohjeh. Mein Becken ist für Diskusse doch recht klein.

    Anscheinend ist es wirklich besser mehrere Tiere zu halten. Ich habe übrigens bereits eine schlechte Erfahrung. Vor zehn jahren kaufte ich nämlich 2 Blaue Diskusse (Jungtiere ca. so groß wie 5-Markstücke) von einem Züchter in Berlin und habe mir redliche Mühe gegeben, seinen Anweisungen hinsichtlich Haltung und Fütterung zu folgen. Trotzdem starb einer der beiden relativ bald, und zwar weil der andere ihn buchstäblich "fertig gemacht" hat. Ich dachte bis dahin, dass Diskusse eher friedfertige Tiere wären und war ziemlich frustriert. Vermutlich halten sich die Tiere in einer größeren Gruppe eher gegenseitig in schach, so dass nicht einer total unterliegt!?

    Julia

  8. Diskusfische #7
    Gast16748
    Hallo,

    ich will auch meine Erfahrung zu Besten geben. Ich bin auch wie die Jungfrau zum Kinde sprich zu Diskus gekommen. Die Tiere waren 5 Markstück gross als ich Sie aus einer Notauflösung übernommen habe. Die Tiere waren in einem 54 Liter AQ bei einem 12 Jährigen der lieber Fussball spielte als sich ums AQ zu kümmern. Ich muss sgen :Ich habe bis Heute keine Probleme mit den Diskusen gehabt. (Auch in einem 240 L AQ. Ach So: es sind 3 Diskusse) Die Diskuse laichen regelmässig und sind ansonsten sehr gesund. Prächtige Farben und auch Grösse. Ein paar Grundregeln habe ich mr angelesen und Tipps vom "Fachmann" haben mir über ein paar kleine Hürden geholfen .
    Ich kann cndew nur zustimmen. Wenn es nicht gerade die Superzuchttiere und Wildfänge sind, kann man es ruhig versuchen. Mir jedenfalls bereitene meine Fische viel Freude. Ich möchte Sie nicht mehr hergeben.

    Gruss

    Andreas

  9. Diskusfische #8
    LANDO
    Hallo

    dann sende mal Bilder von Deinen Tieren und Aquarium hier.

    Bin sehr darauf gespannt.


    MfG LANDO

  10. Diskusfische #9
    Gast16528
    Hallo Andreas,

    du machst mir Mut! Hälst du deine drei Diskusse alleine oder in Gesellschaft mit anderen Fischen? Wäre es dann überhaupt möglich, die Nachzucht aufzuziehen, ohne dass die kleinen von den anderen Fischen gefressen werden?

    Grüße

    Julia

    PS.: Noch eine Frage zu der Fütterungsempfehlung an Lando: Fütterst du täglich und was bedeutet "Mix" Kann man das als Tiefkühlkost direkt beim Händler kaufen?

  11. Diskusfische #10
    Gast16748
    Hallo,

    klar mach ich, sobald meine Kamera aus dem Urlaub zurück ist. In ein paar Tagen kommt Sie aus dem Süden zurück.

    Gruss

    Andreas

  12. Diskusfische #11
    Gast16748
    Hallo Julia,

    also mein Becken ist ein Gesellschaftsbecken. Eine Aufzucht der Jungen ist nicht geplant und auch nicht möglich. Die Neons räubern immer wieder. Meistens geht es bis zum ersten "Freischwimmen". Sobald die Jungfische sich vom Alttier entfernen, schlagen die "Räuber" sofort zu. Mein Männchen verliert komischerweise ,sobald die Jungfische" freischwimmen" das Interesse und vernachlässigt die Verteidigung. Vorher aber hält er das ganze Becken in Schach.

    Ich weiss nicht, ob ich nur Glück hatte. Ich hatte bisher keinen Stress. Ich hatte aber irgendwie keine andere Chance, aber das steht auf einem anderen Blatt. Ich musste die Tiere einfach retten, bevor Sie im 54er Becken eingingen. Ich hätte sicherlich auch gerne ein grösseres AQ, aber meine Frau legt da ein Veto ein. Zwei Becken sind genug !

    Gruss

    Andreas

  13. Diskusfische #12
    Gast16528
    hallo Andreas,

    darf ich noch nach deiner Beckentemperatur fragen, wenn die Diskusse schon so "laichfreudig" sind?

    Noch'ne Frage an alle Experten: Ich habe einen Diskushändler im Internet gefunden, der auch Tiere verschickt, hat da jemand Erfahrung?

    http://www.muehlbauer-diskus.de

    Nochmals vielen Dank

    Julia

  14. Diskusfische #13
    Gast16748
    Hallo Julia,

    um die 28° C.

    Gruss

    Andreas

  15. Diskusfische #14
    LANDO
    Hallo


    grundsätzlich: Diskus lässt man sich nicht schicken.

    Wo kommst Du her? Was für ein Aufzuchtbecken hast Du???

    Ich sag Dir dann schon einen Züchter....


    MfG LANDO

  16. Diskusfische #15
    Gast16528
    Hallo Lando,

    ich wohne in Saarbrücken. Wenn du mir einen Züchter im Raum Saarland bzw. Rheinland-Pfalz empfehlen kannst, wäre ich dir sehr dankbar! Erstmal ein Besuch bei einem Experten würde sich sicher lohnen, und der kann mir ja bestimmt auch weitere Tipps geben.

    Ich habe nur ein Aquarium von 240 l und wie gesagt, züchten wollte ich erstmal nicht. Aber viellleicht ändert sich das ja, dann kann ich mir immernoch ein zweites Aufzuchtbecken zulegen. Zum Glück haben wir hier im Saarland schon sehr weiches Wasser, was den Aufwand bezüglich Wasseraufbereitung sicher verringert.

    Grüße

    Julia

  17. Diskusfische #16
    Gast16528
    ...übrings, genau die Farbvarianten Rot-Türkis und Brilliant-Türkis finde ich auch am schönsten!

    Julia

  18. Diskusfische #17
    Gast16059
    Hallo,

    in der nähe von Saarbrücken gibt es ein tolles Fischgeschäft mit sehr schönen gut gepflegten aber nicht geschenkten Diskussen. Es liegt in Metz wo auch ich wohne.

    es heisst "aux poissons éxotiques" und befindet sich glech neben dem Grossen Kinokomplex Kinepolis.

    Solltest Du mal interesse hab en an einem Samstag vorbeizukommen können wir uns gerne treffen und zusammen hingehen.

    In Saarbrücken gibt es bei "Happy Fisch" aber auch recht schöne und nicht zu teuere Fische.

    Gruss, Florian.

  19. Diskusfische #18
    LANDO
    Hallo,

    vergiss den Discounter Happy Fisch.

    Die andere Adresse ist wirklich korrekt. Korrekte Qualität zu korrekten Preisen.
    Kauf min. 13-15 cm große Tiere und Du wirst keinen Ärger haben.
    Schau mal hier nach: DISKUS


    MfG LANDO

  20. Diskusfische #19
    Gast16528
    Hallo Florian und Lando,

    vielen herzlichen Dank für den Tipp in Metz, ich melde mich, wenn ich demnächst dorthin fahre!!!

    Und den "Happy Fish" kenne ich natürlich, der ist ja ganz in meiner Nähe. Da war ich am Samstag und bin wieder 'rausgegangen...

    Viele Grüße

    Julia

  21. Diskusfische #20
    Gast16059
    Ja das Geschäft Happy Fisch hat wenig Charme, habe dort aber einen Teil meiner Diskusse gekauft und nicht speziell unglücklich, auch wenn ich nach nun drei Wochen immer wieder feststelle dass die schöneren aus Metz kommen.

    Der Verkäufer des Happy Fisch hat auf mich aber einen korrekten und kompetenten Eindruck gemacht und mir auch gezeigt wie man Kabomba so in den Boden Steckt dass sie nicht mehr sofort heraussausen ... mein Hauptproblem im AQ

    Gruss, Florian.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Diskusfische

  1. diskusfische
    diskusfische: hallo, ich würde gerne mal wissen wie viel ...
    Von Garnele 38 im Forum Diskus
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 18:10
  2. Diskusfische
    Diskusfische: Hallo, Habe vor mir in einem virtel Jahr nen...
    Von Mozz1990 im Forum Diskus
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 19:30
  3. Diskusfische
    Diskusfische: Liebe Leute, gibt es jemanden unter euch,...
    Von Gast16528 im Forum Diskus
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 12:32
  4. 5 Diskusfische in 60l
    5 Diskusfische in 60l: :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2004, 07:41
  5. Diskusfische
    Diskusfische: hallo Ich wollte mal fragen ob es kleine...
    Von lumberg im Forum Diskus
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.01.2004, 14:22

Andere Themen im Forum Diskus

  1. Salzzugabe als Krankheitsvorsorge?
    Hi, bin seid knapp 40 Jahren Aquarianer und...
    von recycler
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 18:14
  2. Fressen Diskus Neons?
    Hallo Diskusfreunde ich wundere mich schon eine...
    von Gast38151
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 10:49
  3. Diskus - vergesellschaftung
    Hallo, meine Frage beschränkt sich darauf ob...
    von Gast36794
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 00:57
  4. Abschreckendes Beispiel der Diskushälterung
    Hallo zusammen, ich wollte Euch, vor allem...
    von stadi
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 17:48
  5. brauchen Diskusfische ein "Wurzelbiotop" ??
    hi, ich habe mal eine frage zu meiner...
    von Darth Sidious
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.05.2005, 22:26

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

happy fisch diskus rot

Stichworte

Sie betrachten gerade Diskusfische.