1. Kleine Rochen? #1
    Gast15064

    Kleine Rochen?

    Hallo!!

    Gibt es eigentlich auch kleine Süsswasser-Rochen, die nicht größer werden als ca. 10cm Durchmesser?

    MfG
    Rainer

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Kleine Rochen? #2
    Schnoddy
    hallo rainebau

    soweit ich weiß, werden alle rochenarten größer als nur 10 cm durchmesser. sie sollten nur in sehr großen becken gehalten werden...flächenmäßig.


    lieben gruß schnoddy

  4. Kleine Rochen? #3
    Gast6761
    Hallo!
    Nein, da solltest du zur Süßwasserfludner greifen...
    die kleinste Rochenart hat einen Durchmesser von 30cm (P. scobina)

  5. Kleine Rochen? #4
    Gast8941
    Flunder kann man aber leider nicht dauerhauft in Süsswasser halten.

    Mfg

  6. Kleine Rochen? #5
    Byty
    Nein gibt es definitiv nicht!

    Die kleinsten werde 30-35 cm....

  7. Kleine Rochen? #6
    Gast6761
    Hallo!

    Original von Teufelchen
    Flunder kann man aber leider nicht dauerhauft in Süsswasser halten.
    Doch kann man, sehr gut sogar, es kommt nur drauf an, welche Art man hat. Man sollte einen guten Importeuer (Zierfische Böttner oder Amazon Extotic Import) haben, der einem die Süßwasserart aus SÜDAMERIKA besorgt. Die aus Asien sind MEISt Brackwasserfische...


    Schönen Gruß, Mike

  8. Kleine Rochen? #7
    Gast14565
    also bei meinem händler sind schon seid langer zeit zwei rochen , der eine gehört dem händler selber und hat einen durchmesser von ca 50cm der kleine hat einen durchmeser von ca10-15cm und das schon seid langem , er hat auch ein großes becken , ich denke zwar das es keine "kleinen" rochen gibt aber das sie nicht besonders schnell wachsen kann ich dir sagen

  9. Kleine Rochen? #8
    Gast8941
    Hört sich gut an

    Weisst du den Namen dieser Art(en)??

    Würde mich interessieren.

    Mfg

  10. Kleine Rochen? #9
    Gast13691
    HI




    Ich habe Süsswasserflundern!

    Die sind aus Amerika! Und mann kann sie IMMER in Süsswasser halten, weil sie auch aus Flüssen kommen und nicht aus dem Ozean u.s.w.! )

    Guck einfach auf meine Homepage, das ist ein Bild


    Ich habe ca. 8 Teuros bezahlt für eine Flunder.

    Auch wenn du dir welche holen willst, hätte ich nicht gemacht, weil du sie sowieso nicht siehst ! Die sind immer eingegraben und kommen nur Nachts raus!

  11. Kleine Rochen? #10
    Gast8941
    Bisschen wenig zu sehen auf dem Bild.

    Das man sie nicht sieht ist kein Problem. Habe auch 2 Welse im Becken schon einige Zeit nicht gesehen.

    Mfg

  12. Kleine Rochen? #11
    Gast6761
    Hallo!

    Original von Teufelchen
    Weisst du den Namen dieser Art(en)??
    Um wie viele Arten es handelt ist mir nicht bekannt, doch habe ich sie mal auf eienr Stockliste erblicken können, leider ohen wissenschaftliche Bezeichnung, aber ich kann mal recherchieren, ob ich noch etwas dazu finde...


    Schönen Gruß, Mike

  13. Kleine Rochen? #12
    Bruchpilot

    Rochen und Diskus

    Hallo,

    welche Rochen kann man denn mit Diskus zusammen halten. In Verkaufsbecken sieht man die ja immer zusammen.

    Ich habe gelesen p.sco... weiß den Namen leider nicht mehr genau sollen passen.

    Ist das korrekt?

    ciao wolly

  14. Kleine Rochen? #13
    ray
    Hallo Wolly,

    du meinst sicher Potamotrygon scobina. Die Vergesellschaftung mit Diskus kann funktionieren, sollte meiner Meinung nach aber nur in wirklich großen und hohen Becken verwirklicht werden, wo sich die Diskus auch mal zurückziehen können.
    P. scobina ist zwar mit ca. 30cm Durchmesser die kleinste, aber auch mit die aktivste Art.

    Und du darfst nicht vergessen, in Verkaufsbecken schwimmen in der Regel nur Jungtiere, ausgewachsene Rochen mit 30cm Durchmesser sind nicht mit den 10cm Babies vergleichbar.

    Sehr gute Infos zu dem Thema und weiterführende Links findest du hier:

    http://www.potamotrygon.de

    Gruß,
    Jan

  15. Kleine Rochen? #14
    Bruchpilot
    Hallo Jan,

    ja genau die meine ich. Plane mir nächstes Jahr ein Becken mit den Maßen 300*70*70 zu zulegen. Ist das groß genug? Wieviele Rochen muß ich den mindestens halten und was fressen die?

    ciao wolly

  16. Kleine Rochen? #15
    ray
    Hi Wolly,

    das Becken ist groß genug, aber wenn du die Möglichkeit hast, würde ich es ein wenig tiefer machen.

    Für Scobina würde auch ne 60er Höhe reichen, aber 80er oder 90er Tiefe wäre auf jeden Fall besser als 70.

    Ein Pärchen sollte es schon sein, bei dem Becken wäre auch ein Trio möglich. Gefressen wird fast auschließlich Frostfutter, nur in seltenen Fällen auch mal Diskusgranulat oder Störfutter - was ich auch nicht auschließlich füttern würde.
    Meine Rochen bekommen einen Mix aus Garnelen, Stinten, roten Mückenlarven und ab und zu Regenwürmern oder Muscheln.

    Scobina sind allerdings nicht leicht zu bekommen, da sie selten importiert werden und es nur ein paar Züchter gibt (zu denen ich auch gehöre). Bei der Beckengröße könntest du aber auch P.reticulata oder P.hystrix halten.

    Auf jeden Fall solltest du dir die unten genannte Seite nochmal durchlesen...

    Gruß,
    Jan

  17. Kleine Rochen? #16
    Bruchpilot
    Hallo Jan,

    vielen Dank für Deine Tipps. Hab mich da jetzt mal a bissl auf den von Dir genannten Seiten eingelesen.

    Ich denke das mit den Rochen wird nix. Will auch unbedingt C.Sterbais und L46 drinn haben und das ist mir zu teures Lebendfutter.

    Schade eigentlich.

    Ciao Wolly

Ähnliche Themen zu Kleine Rochen?

  1. 250 L - Rochen?
    250 L - Rochen?: Erstmal moinsen, hoffe bin hier richtig. ...
    Von Sauti im Forum Raubfische
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 21:57
  2. rochen
    rochen: Hallo, sorry wenn ich das thema in eine falsche...
    Von buntbarschaquar im Forum Raubfische
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 22:27
  3. Rochen
    Rochen: Hallo, ich habe gehört das es auch Rochen...
    Von Roman1988 im Forum Raubfische
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 16:04
  4. Rochen auf 180*60?
    Rochen auf 180*60?: Hallo, mein Händler hat in einem riesigen...
    Von Diskusfan01 im Forum Raubfische
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 18:11
  5. Kleine Rochen?
    Kleine Rochen?: Hallo!! Gibt es eigentlich auch kleine...
    Von Gast15064 im Forum Raubfische
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 17:39

Andere Themen im Forum Raubfische

  1. rochen und barsche
    Hey leute ich hab schon ein par Jahre...
    von Phil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 19:16
  2. Störe im giga-teich
    hallo forum, ein freund von mir hat...
    von stasch+diskus
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 17:43
  3. Stör für den Teich?
    Hallo @all, mit großem Bedauern musste ich...
    von Romy_one
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 19:00
  4. Süsswasserrochen...?
    Hi Leute! :winke Ich bin ganz neu hier und...
    von Gast17600
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.2004, 15:26
  5. was ist das für ein ROCHEN?
    http://www.potamotrygon.de/benjamingrossmueller/ro...
    von Gast7947
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.08.2003, 17:39

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

kleine süßwasserrochen

kleine rochen

kleine rochen für aquarium

Süßwasserrochen

kleinbleibende rochen aquarium

rochen aquarium

rochen im aquarium
kleinster rochen
kleiner Süßwasserrochen
kleinste süsswasserrochen
kleine süswasserrochen
süßwasserrochen aquarium
kleinbleibende süßwasserrochen
kleiner rochen aquarium
kleiner rochen
aquarium rochen
diskus und rochen
süßwasserrochen klein
kleine rochen fürs aquarium
kleine süßwasserrochen aquarium
kleinster süsswasserrochen
süßwasserrochen kleinste art
Rochen halten
rochen impotör
kleinsten rochen

Stichworte

Sie betrachten gerade Kleine Rochen?.