+ Antworten
12
  1. Welse # 1
    Flipper1995

    Welse

    Hallo ich hatte ein 60l Becken mit 2 Metall Panzerwelsen, leider ist einer der Beiden kurz vor dem Umzug ca. 2 Tage gestorben. Ich bin nun ein 230l Becken umgestiegen und die Fische schwimmen soweit auch Putz munter drin rum. Ich habe bei dem Umzug dann noch einen neues Wels rein gesetzt weil ich dachte dass der alte dann nicht so alleine ist. Der neue ist halt nur noch nicht ganz so groß.

    Wie viele Welse kann ich denn in ein 230 Liter Becken setzten, wenn schon 2 Saugwelse und 2 "Bodenstaubsauger" drin sind. Habe etwas von 10 Stück gelesen ist dass zu viel???


    Gruß
    Flipper

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Welse # 2
    Fischine
    Hallo,

    was genau meinst du mit Saugwelsen und "Bodenstaubsauger"?
    Kenn ich nur aus Comics: http://zeichenblog.39punkt.de/wp-con...dCrystal13.jpg
    Hast du da mal nen richtigen Namen?

    10 Metallpanzerwelse passen normalerweise gut.

    Viele Grüße, Ivonne

  4. Welse # 3
    Flipper1995
    Themenstarter
    Hi Fischine es sind momentan 2 Saugwelse und 2 Panzwelse.

    Gruß

  5. Welse # 4
    Funbird
    Hi,

    Panzerwelse solltest du aufstocken, bei dem Becken ruhig auf 10stk.
    Zu den Saugwelsen?! Sind es Antennenwelse? Wenn ja vorsicht wenn
    du M und W hast, die können sich explosionsartig vermehren, in dem
    Fall würde ich die auch nicht aufstocken. Außer du planst Massen

  6. Welse # 5
    Flipper1995
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Funbird Beitrag anzeigen
    Hi,


    Zu den Saugwelsen?! Sind es Antennenwelse? Wenn ja vorsicht wenn
    du M und W hast, die können sich explosionsartig vermehren, in dem
    Fall würde ich die auch nicht aufstocken. Außer du planst Massen

    Also das sind die Saugwelse so sehen sie aus.
    http://www.aquamax.de/Shop/Artikelbi..._Ancistrus.jpg

  7. Welse # 6
    Funbird
    Hi,

    also kein Typischer Antennenwels.
    Schau mal hier http://www.welsfans.de/index.php?art=103
    such dir den raus den du hast, dort kannst du dir dann
    die Haltungsbedingungen raus suchen.

  8. Welse # 7
    Flipper1995
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Funbird Beitrag anzeigen
    Hi,

    also kein Typischer Antennenwels.
    Schau mal hier http://www.welsfans.de/index.php?art=103
    such dir den raus den du hast, dort kannst du dir dann
    die Haltungsbedingungen raus suchen.
    Ok danke und die Panzerwelse dann auf 10 hoch.

    Gruß

  9. Welse # 8
    Funbird
    Hi,

    kein Thema. Ja würde ich machen, sind Gruppentiere.
    ab 6 aber bei dem Becken einen 10er Trupp ist sicher
    schön anzusehen.

  10. Welse # 9
    Zero0000
    Von dem wahrscheinlichen L-Welsen (Saugwelsen) wäre ein Foto super um sie zu bestimmen. Am besten eines an der Scheibe (um die Zähne zu sehen) und eines von der Zeichnung. Vielleicht hätten sie ja auch noch gerne Gesellschaft.

    Grüße
    Sebastian

  11. Welse # 10
    Flipper1995
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Zero0000 Beitrag anzeigen
    Von dem wahrscheinlichen L-Welsen (Saugwelsen) wäre ein Foto super um sie zu bestimmen. Am besten eines an der Scheibe (um die Zähne zu sehen) und eines von der Zeichnung. Vielleicht hätten sie ja auch noch gerne Gesellschaft.

    Grüße
    Sebastian

    Hi,
    ja eh ich hatte oben schon ein Bild gepostet, dass sind genau die gleichen wie meine. Denn das Prob. ist das meine sich jetzt nicht unbedingt so gerne Fotografieren lassen. Wie viele Saugwelse sollte ich denn in dem 230l Becken haben da sind jetzt 2 drin.

  12. Welse # 11
    Flipper1995
    Themenstarter
    Ich habe an dieser stelle mal noch ne andere Frage an euch und zwar habe ich das Becken ja neu eingerichtet, Fischen geht es auch gut Wasser werte sind in Ordnung, ich habe aber ein milchiges Wasser. Ich habe so eine Art Lochgestein kann mir jemand sagen wenn es daran liegt was ich dagegen tun kann. Ich habe diese "Korallen artige" Steine vorher in einem Topf mit heißem Wasser abgekocht und den Kies auch gut ausgewaschen.

  13. Welse # 12
    Fischine
    Hi,

    ich bin nicht der große Welskenner, aber wenn du wirklich den Wels auf dem Foto hast, sind das (glaube ich) Blaue Antennenwelse, Ancistrus dolichopterus. Schau dir dazu im Internet nochmal ein paar Bilder an und vergleiche mit dem Braunen Antennenwels, Ancistrus sp., der wesentlich häufiger im Handel zu finden ist (und entsprechend günstiger).
    Eine Haltung zu zweit (als Paar oder zwei Weibchen) wäre OK. Die Tiere brauchen unbedingt eine Wurzel im Aquarium.

    Zu deinem trüben Wasser: das kann von dem Stein kommen. Dann legt sich das irgendwann. Kann aber auch eine Bakterienblüte sein, was wir mal nicht hoffen wollen. Großer Wasserwechsel schadet in keinem Fall. Sofern du vor hast, CO2 einzuleiten und der pH in den sauren Bereich geht, solltest du mit solchen Steinen vorsichtig sein, denn die lösen sich dann auf und härten das Wasser auf, was oft nicht so erwünscht ist.

    Viele Grüße, Ivonne

  14. Welse # 13
    Flipper1995
    Themenstarter
    Zu dem Saugwels kann ich nur sagen das mit diese Antennen eigentlich noch nie so richtig aufgefallen ist. Ich kann aber auch nicht immer schauen weil der sich nicht wirklich so zeigt sondern den Tag meistens unter oder an seiner Wurzel verbringt. Ist dass eigentlich normal???

  15. Welse # 14
    Fischine
    Hi,

    entweder ist dein Wels noch zu jung, um Antennen zu haben oder du hast ein Weibchen.
    Guckst du hier: http://www.l-welse.com/reviewpost/sh...uct/866/cat/44

    Ja, die hängen gerne an den Wurzeln und in Höhlen herum.

    Viele Grüße, Ivonne

  16. Welse # 15
    Flipper1995
    Themenstarter
    Ich denke dann dass es ein Weibchen ist denn der große ist ca. 10 cm und dann habe ich noch einen kleinen der ist so ca.3-4.

    Gruß

  17. Welse # 16
    Flipper1995
    Themenstarter
    ACHTUNG BITTE UM HILFE
    Einer der neuen Welse hat eine verletzte Rückenflosse was kann ich tun meine Fische hatten so etwas bis jetzt noch nicht. Ich habe es heute nach der Schule bemerkt er schwimmt auch etwas unbeholfen. Wird er es nicht überleben was kann ich tun um ihm zu Helfen.
    BITTE UM HILFE

  18. Welse # 17
    Ela1904
    Hallo!

    versuch mal bitte ein scharfes Foto des Tieres und der Verletzung zu machen.

    Auf jeden Fall würde ich in den nächsten Tagen täglich 1 mal 80% Wasser wechseln und Erlenzapfen, Seemandelbaumblätter, Bananenblätter oder Wahlnussblätter in einer höheren Dosierung mit ins Becken geben.

    Die Wasserwechsel senken die Keimzahl und die Pflanzenteile geben Huminstoffe ans Wasser ab:
    http://www.aklabyrinthfische-eac.eu/...uminstoffe.htm

    Gruß Michaela

  19. Welse # 18
    Flipper1995
    Themenstarter
    Ok wird der denn gesund??? der hat auch immer eine Schieflage also der liegt eigentlich immer auf der Seite langsam glaube ich das er es nicht Schaft aber ich versuche es.

  20. Welse # 19
    Ela1904
    Hallo!

    Ohne genau zu wissen ob es wirklich nur eine Verletzung ist, und wenn ja wie stark die Verletzung ist, kann dir keiner etwas in der Richtung sagen... deswegen am besten erst mal ein Foto.

    Gruß Michaela

  21. Welse # 20
    Flipper1995
    Themenstarter
    Kann ich versteckt das Prob dabei ist für mich gerade das der sich versteckt und ich den noch nicht gefunden habe. Und ich habe Angst das der mir wenn ich ihn suche nachher noch vor Streß stirbt.

+ Antworten
12
Ähnliche Themen zu Welse
  1. Neons und Welse: Fressen Welse (tote) Neons???: Hallo ihr lieben.. ..wir bzw. unsere Neons...
    Von Avatar im Forum Salmler
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 20:17
  2. Warum heißen die L-Welse eigentlich L-Welse?: Hey! Ich hab da mal ne Frage: Warum heißen...
    Von Ludolf im Forum Harnischwelse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 21:36
  3. Welse - Wer kann diese Welse bestimmen...: Ein freundliches Hallo in die Runde! Schon...
    Von Gast24265 im Forum Sonstige Welse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 17:22
  4. Welse, Welse, Welse:
    Von Gast14178 im Forum Sonstige Welse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.04.2004, 17:47
  5. Warum sind manche Welse L-Welse?: hallo, warum sind manche welse eigentlich...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2004, 13:08
Weitere Themen von Flipper1995
  1. Hi, ich hatte vor her Lampen ( Aqua Glo ) für ca....
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 10:34
  2. Guten Abend, ich habe mir ein Juwel 230l Becken...
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 18:07
  3. Hallo, ich wollte mal fragen was ihr so machst...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 09:51
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 20:56
Andere Themen im Forum Besatzfragen: über 200 Liter Aquarien
  1. Hallo, mein Besatz ist soweit eigentlich fertig....
    von bowcuta
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 22:42
  2. Hey :-) Also, ich möchte in unserer neuen...
    von Gast20702
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.12.2004, 23:48
  3. Hallo, ich überlege zur Zeit ob ich an...
    von more-aqua
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.11.2004, 14:40
  4. Kann man Apfelschnecken in ein Diskus-aq...
    von Sera
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.2004, 13:13
  5. hi! ich poste hier für einen freund,der kein...
    von greta444
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.09.2004, 14:09

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wie viel fische in230l

wieviel Welse in 230 l

wieviel welse in ein 230 l aquarium

wie viele l welse in ein 230 Liter aquarium

wie viel welse in einem 230l becken

Stichworte
Sie betrachten gerade Welse.