+ Antworten
12
  1. kahmhaut was tun? # 1
    momo1981

    kahmhaut was tun?

    hi,
    ich habe seit dem 23.12.09 ein neues becken laufen.
    es ist ein 180 liter becken und läuft mit dem filter CO.C 200 von dennerle, dieser lief vorher schon über ein jahr in meinem 110er becken. besatz , filter, pflanzen etc. sind dann ins neue umgezogen.
    nun habe ich auf einmal diese kahmhaut und einige bläschen an der oberfläche, woran kann das liegen und ist es schlimm?
    ich habe den eindruck das der sauerstoffgehalt nicht so hoch ist, weil die panzerwelse öfters als sonst nach oben schwimmen, gerade morgens wenn das licht angeht sind viele bläschen an der oberfläche.
    der filter macht keine oberflächenbewegung, hat er aber auch nicht im alten becken, kann das damit zu tun haben?
    das teichlebermoos was oben im wasser treibt hat aber immer viele bläschen und gibt somit ja sauerstoff ab.
    bei den anderen pflanzen konnte ich es nur an einem tag sehen, als ich die leuchten ausgetauscht habe, weil die anderen defekt waren.
    was kann oder muss ich überhaupt tun?
    schicke auch ein paar fotos mit.
    grüße,
    monika
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. kahmhaut was tun? # 2
    realgandalf
    hi monika
    kammhaut bildet sich soweit ich weiss immer wenn nicht genügend oberflächen-bewegung vorhanden ist. das is nicht weiter schlimm aber halt auch nicht schön. ;-)

    sorg einfach dafür das es ein wenig plätschert und die kammhaut sollte schnell verschwunden sein.

    lg

  3. kahmhaut was tun? # 3
    momo1981
    Themenstarter
    hi,
    leider ist es so das es bei diesem filter nicht möglich ist, das eine oberflächenbewegung entsteht. er muss nämlich komplett unter wasser sein und hat dann an der seite seinen kleinen auslauf.
    kannst ja mal nach dem filter googeln, dann siehst du was ich meine
    danke trotzdem!
    grüße,
    monika

  4. kahmhaut was tun? # 4
    ViperMan
    Also ich habe immer kahmhaut in meinen 2 Aquarien. Ich entferne sie immer bei jedem wasserwecksel mit der Haushaltsrolle. Also Blatt davon auf das Wasser legen und es saugt das auf. woher sie kommt ka, Wasser Bewegung ist an sich auch gut bei mir, nur ich dünge zusätzlich mit co2 und will nicht das Wasser zu sehr rein plätschern lassen um das co2 raus zu treiben.

    Bei meinem 30L nano was gerate noch in der Einlaufphase ist hat sich auch schon so eine haut gebildet. das habe ich aber keine co2 Düngung dran und wert es da mal die tage einstellen. mal obs plätschern wirklich was bringt

    Ansonsten heist es immer küchenrolle raus und absaugen

  5. kahmhaut was tun? # 5
    GIZMO
    Hallo zusammen und ein Schönes neues Jahr,
    Ich habe das Problem mit der Oberflächenbewegung so gelöst das ich einen Schlauch der leicht nach oben gebogen war auf den Filterauslauf gesteckt habe. So tritt das Wasser etwas oberhalb der Oberfläche aus und erzeugt Bewegung an der Oberfläche. Die Haut ist seitdem bei mir Geschichte. Weiterhin viel Erfolg und Glück.

    Gruß Uwe

  6. kahmhaut was tun? # 6
    momo1981
    Themenstarter
    hi,
    ich muss morgen eh einen ww machen, dann mache ich direkt mal die kahmhaut weg. mal sehen ob sie wieder kommt...
    grüße,
    monika

  7. kahmhaut was tun? # 7
    Fischine
    Hallo Monika,
    Man kann die Kahmhaut auch mit einem dünnen Schlauch absaugen. Das braucht etwas Fingerspitzengefühl. Den Schlauch ganz dicht unter der Wasseroberfläche ansetzen, so dass weinig Luft mit durch gesaugt wird aber der Saugeffekt nicht abbricht. Das quietscht dann so ein bisschen. Man kann dann richtig sehen, wie die Kahmhaut eingesaugt wird. Bei Bedarf immer mal zwischendurch wiederholen.

    Vielleicht wäre es sinnvoll, mit einer kleinen Strömungspumpe ein bisschen Bewegung in die Oberfläche zu bringen.

    Viele Grüße, Ivonne

  8. kahmhaut was tun? # 8
    faglork
    Moin!

    Man könnte ja auch mal auf den Gedanken kommen die URSACHE zu bekämpfen, anstatt immer nur an den SYMPTOMEN 'rumzudoktorn ...
    Siehe u.a. http://www.aquamax.de/HG27UG02.htm (Erläuterungen am Ende der Seite).

    Servus,
    Alex

  9. kahmhaut was tun? # 9
    Boogy
    Hallo zusammen,

    der Artikel bei aquamax ist sehr interessant, so genau wusste ich das auch nicht...
    Man liest ja öfters, dass zB PHS die Kahmhaut ziemlich lecker finden und vertilgen, meine tun dies nicht (10l ohne Filer, sprich also auch ohne Oberflächenbewegung).

    Verstehe ich das also richtig, dass eine Kahmhaut auch komplett vermieden werden kann, wenn alles quasi im Einklang ist (im Becken)?

  10. kahmhaut was tun? # 10
    Fischine
    Zitat Zitat von faglork;1540960;
    Man könnte ja auch mal auf den Gedanken kommen die URSACHE zu bekämpfen, anstatt immer nur an den SYMPTOMEN 'rumzudoktorn ...
    Siehe u.a. http://www.aquamax.de/HG27UG02.htm (Erläuterungen am Ende der Seite).
    Hi,
    das Aquarium, um das es hier geht, ist noch ganz neu. Da ist es doch normal, dass eine Kahmhaut entsteht. Es kann auch noch nichts im Einklang sein, von wegen Austrag und Eintrag von Stoffen muss im Gleichgewicht sein usw.
    Überbesatz fällt wohl als Ursache aus, viele große Wasserwechsel macht man in der Einfahrphase normalerweise auch nicht und das die Pflanzen noch nicht richtig arbeiten ist wohl auch normal.

    @Boogy: Blasenschnecken sind sehr gute Kahmhautvertilger. Posthornschnecken machen das weniger.

    Viele Grüße, Ivonne

  11. kahmhaut was tun? # 11
    momo1981
    Themenstarter
    hi,
    erst mal danke für die antworten.
    ich habe heute einen ww gemacht und dabei die kahmhaut mit zewa entfernt.
    im moment sieht alles gut aus, ich denke auch das das neue becken erstmal richtig laufen muss. bei meinen anderen drei becken habe ich es nämlich nicht.
    ich melde mich aber wie es weiter geht!
    grüße,
    monika

  12. kahmhaut was tun? # 12
    subway

    Kahmhaut

    Also Kahmhaut sind immer zuviel Bakterien,
    diese enstehen wenn eine gewisse Menge an Fett, Eiweiss und Kohlenhydrate übervorhanden sind, diese will die Natur natürlich abbauen und somit entstehen die Bakterien vermehrt die diese Nahrung benötigen, (kahmhaut -- Bakterien) kann z.B an einem toten Fisch in der Ecke liegen,,, der vergammelt aber auch vielfältige andere Möglichkeiten, die Kahmhaut kann wie gesagt abgesaugt werden etc. sie entsteht meistens wieder nach 24 Stunden, auch ein Oberflächenabsauger hält die Wasseroberfläche sauben aber nicht die Ursache der Kahmhaut---> vermehrte Bakterienkulturen.
    Grüsse vom Bodensee
    subway

  13. kahmhaut was tun? # 13
    johnnyfavorit
    Also der Artikel von einem Ofa Hersteller wiederspricht dem aquamax Artikel und macht aus meiner Sicht auch mehr Sinn.
    http://www.walaqua.de/kahmhaut.html

    Ich denke wie überall im Internet schreiben zuviele Leute mit zu wenig Wissen und tun dabei so als wäre es wissenschaftlich bewiesen.

    Praktisch jedes Becken was ich gesehen habe hat eine Kammhaut, wenn es keinen Oberflächenabsauger hat, keinen Ausströmer an der Oberfläche oder wie bei 90% aller Becken im Aquairenladen einen Überlauf als Abfluss. Ich habe auch noch nie was negatives über einen Oberflächenabzug gehört. Selbst wenn aquamax meint das ein Oberflächenabzug dazu führt das der Filter schneller dicht wird, ja wenn schon, ist doch 10mal besser als wenn der Gasaustausch zwischen Wasser und Luft gestört wird. Ein Filter ist dazu da zu filtern und wenn er voll ist reinigt man ihn...

  14. kahmhaut was tun? # 14
    criddel1984
    Die einfachste und effektivste Methode ist eine Luftpumpe mit Ausströmerstein.
    Da Du mit CO2 düngst würde ich Dir empfehlen die Pumpe Nachts für ein bis zwei Stunden laufen zu lassen.
    Ist die Kahmhaut verschwunden würde ich sie Nachts trotzdem mindestens eine halbe Stunde laufen lassen.

    Lieben Gruß

  15. kahmhaut was tun? # 15
    waterfish
    Zitat Zitat von johnnyfavorit;1550384;
    Also der Artikel von einem Ofa Hersteller wiederspricht dem aquamax Artikel und macht aus meiner Sicht auch mehr Sinn.
    http://www.walaqua.de/kahmhaut.html
    Hi,
    oh Mann, manchmal finde ich www ätzend.
    Früher, als Junge, bin ich in die Bücherei, habe in einem Buch nachgelesen und DAS war dann die Wahrheit
    Ich wüßte wirklich gerne, was denn nun stimmt. Dass der Oberflächenabsaugerhersteller die oben erwähnte Meinung vertritt, ist ja nicht wirklich überraschend (wobei ich dessen Ausdrucksweise eher grenzwertig empfinde).

    Jedenfalls, zu meiner Erfahrung mit Kahmhaut:
    mein mit Guppies überbesetztes 54L-AQ, in dem ich selten das Wasser wechsel und welches SEHR stark bewachsen ist, gefiltert mittels einfachem Innenfilter, der sehr selten gerreinigt wird:
    KEINE Kahmhaut!
    Dieses AQ fasziniert mich selbst immer wieder, es läuft und läuft.
    Nur frischgrüne Fadenalgen, ansonsten keinerlei Algen. Wasser ist kristallklar (trotz der minimalen Strömung).

    Im 180L sieht es nicht ganz so gut aus. Da habe ich mal Kahmhaut, mal fast nicht (fast nicht heisst: es schwimmen kleine "Bruchstückchen" von Kahmhaut umher). Zwar mit Oberflächenbewegung in Form von kreisförmiger Strömung, jedoch kein ausströmender Wasserstrahl, der die Oberfläche "unterrührt".

    Leider konnte ich bislang nicht feststellen, wo der Zusammenhang liegt, wenn mal mehr oder weniger Kahmhaut vorhanden ist.
    Tatsache ist aber, dass sie dann auch wieder weniger wird (ohne gesondertes Eingreifen; ausser bei ganz schlimmen, seltenen Fällen: mittels Papiertaschentüchern).

    Meine Erfahrung spricht meiner Ansicht eher für die Richtigkeit der Aquamax-Aussagen.

    Tja.
    Richtig schlauer ist jetzt natürlich wieder keiner geworden............ :-|

    Grüße Arthur

  16. kahmhaut was tun? # 16
    faglork
    Moin!

    Zitat Zitat von johnnyfavorit;1550384;
    Also der Artikel von einem Ofa Hersteller wiederspricht dem aquamax Artikel und macht aus meiner Sicht auch mehr Sinn.
    http://www.walaqua.de/kahmhaut.html
    Das ist doch Kokolores. Natürlich MUSS er seine Produkte verkaufen. Worauf er in keinster Weise eingeht ist eine Strategie die Kahmhaut zu verhindern. Das ergibt in seinem Fall auch keinen Sinn: Dann würde er ja nichts mehr verkaufen.

    Schließlich muss ja die Nahrung für die Bakterien der Kahmhaut irgendwoher kommen. Wenn diese Nahrung nicht vorhanden ist, gibts auch keine Kahmhaut. Das ist natürlich blöd für den Hersteller: Keine Kahmhaut - kein Verkauf von Ofa - kein Gewinn.

    Zitat Zitat von johnnyfavorit;1550384;
    Ich denke wie überall im Internet schreiben zuviele Leute mit zu wenig Wissen und tun dabei so als wäre es wissenschaftlich bewiesen.
    Das machen vor allem die Hersteller von Produkten für die Aquaristik.

    Zitat Zitat von johnnyfavorit;1550384;
    Praktisch jedes Becken was ich gesehen habe hat eine Kammhaut, wenn es keinen Oberflächenabsauger hat, keinen Ausströmer an der Oberfläche oder wie bei 90% aller Becken im Aquairenladen einen Überlauf als Abfluss.
    Jedes Becken mit geringer Oberflächenbewegung tendiert zu einer Kahmhaut, das liegt einfach an den natürlichen Bedingungen. Je nach Nährstoffverhältnis ist die Kahmhaut mehr oder weniger ausgeprägt, der Ansatz dazu ist natürlicherweise immer vorhanden.

    Zitat Zitat von johnnyfavorit;1550384;
    Ich habe auch noch nie was negatives über einen Oberflächenabzug gehört. Selbst wenn aquamax meint das ein Oberflächenabzug dazu führt das der Filter schneller dicht wird, ja wenn schon, ist doch 10mal besser als wenn der Gasaustausch zwischen Wasser und Luft gestört wird. Ein Filter ist dazu da zu filtern und wenn er voll ist reinigt man ihn...
    Das ist doch albern. Warum nicht einfach dafür sorgen dass man den Schmarrn gar nicht braucht? Ich habe in keinem meiner drei Becken sowas installiert. Ich habe jeweils HMFs drin, die ich niemals reinigen muss. Kahmhaut? Fehlanzeige.

    Servus,
    Alex

  17. kahmhaut was tun? # 17
    waterfish
    Hi,
    ich habe mir nochmals die Seite des Oberflächenabsaugerherstellers angeschaut.
    Einige seiner Aussagen sind eindeutig widersprüchlich.

    Er erwähnt übrigens als Ursache: "Meist deutet dies auf gestörte biologische Abbauprozesse hin. Eine weitere Ursache kann in verstärkten Zugaben von Düngern und/oder Wasseraufbereitern zu suchen sein" und bietet als Lösung nicht etwa, diese Ursachen zu ändern..... sondern seine Oberfl-absauger. ^^
    Ganz davon abgesehen, dass mir bei den vielen bunten Formatierungen ganz schwindlig wird- mir erscheint Aquamax als seriöser.
    Gruß

  18. kahmhaut was tun? # 18
    johnnyfavorit
    Naja es geht aber doch darum wie man eine Kamhaut verhindert. Oder sie beseitigt. Dazu gibts hier ja mehrere Ansätze. Ofa, Auströmer Stein, Tücher, HMF (der zieht Wassser ja auch von der Oberfläche und die Kammhaut geht somit in die Matte) bzw genau wie beim OFA ensteht erst garkeine Kammhaut.

    Das meinte ich mit Wissenschaftlich bewiesen. Nur weil einer meint das wäre so, ist es falsch so zu tun als ob es bewiesen wäre. Letzendlich ist das doch nur eine Meinung und jeder kann seine eigene haben.
    Eheim hat auch einen OFA, Aqaurienläden haben fast alle Becken mit Überlauf und das ist auch das gleiche wie ein OFA.
    Jedes Meerwasseraquarium was ich gesehen habe hat einen Überlauf=OFA.
    Nur weil auf einer Webseite von aquamax ein solcher Artikel steht, heisst ddas noch lange nicht das die Ausssagen der Webseite stimmen.
    vg johannes

  19. kahmhaut was tun? # 19
    faglork
    Moin!

    Zitat Zitat von johnnyfavorit;1553518;
    HMF (der zieht Wassser ja auch von der Oberfläche und die Kammhaut geht somit in die Matte) bzw genau wie beim OFA ensteht erst garkeine Kammhaut.
    Mann, wenn ich soooo wenig Ahnung von dem habe was ich schreibe dann lass ich es lieber.

    SGMF,
    Alex

  20. kahmhaut was tun? # 20
    johnnyfavorit
    Sagmal wie bist du denn drauf. Ein bisschen freundlichkeit hat noch keinem geschadet.
    Ein hmf hat eine Filtermatte die ja in der Regel bis über die Wasserkante geht. Er zieht auf der ganzen Fläche Wasser ein, somit auch von der Oberfläche.
    vg johannes

+ Antworten
12
Ähnliche Themen zu kahmhaut was tun?
  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 23:29
  2. Von Mausifan im Forum Süßwasser Wasserwerte & Aquarienchemie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 19:59
  3. Von altum39 im Forum Süßwasser Wasserwerte & Aquarienchemie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 22:15
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 19:39
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2003, 14:25
Weitere Themen von momo1981
  1. Hallo, ich hatte wiedermal eine interessante...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 19:14
  2. hi, ich habe 6 metallpanzerwelse aus meinem...
    im Forum Panzerwelse
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 16:02
  3. hi, ich habe seit dem 23.12.09 ein neues becken...
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 15:54
  4. hallo, ich habe in meinem 80er becken (ca.110...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 12:51
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 21:08
Andere Themen im Forum Süßwasser Wasserwerte & Aquarienchemie
  1. Ein Beitrag über Eisen und Eisenmessung im...
    von Anton_Gabriel
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 00:19
  2. hallöchen zusammen, wer hat die selben...
    von funnychico
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 20:34
  3. Hallo zusammen, ich muss hier mal wieder...
    von Aravis
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 14:18
  4. Hi Leute!!! Ich hab mir eichen -extrat gekauf...
    von Gast22938
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 19:25
  5. Hallo zamme, mir bereitet der pH unseres...
    von Gast24099
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 20:35

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

kahmhaut aquarium

kahmhaut

kahmhaut ursachen
kahmhaut verhindern
kahmhaut aquarium Ursachen
kahmhaut im aquarium was tun
kahmhaut im aquarium
aquarium kahmhaut
kahmhaut vermeiden
kahmhaut ursache
aquarium kahmhaut ursachen
kahmhaut auf aquariumwasser
ursache kahmhaut
kammhaut meerwasser
kahmhaut teich
aquaristik kahmhaut
kahmhaut im aquarium entfernen
kahmhaut meerwasser
kahmhaut beseitigen
kahmhaut entfernen
kammhaut aquarium
Kahmhaut absaugen
woher kommt kahmhaut
kahmhaut absauger
kahmhaut aquarium was tun
Stichworte
Sie betrachten gerade kahmhaut was tun?.