1. 375 L Becken im Obergeschoss... !? # 1
    Gast7902

    375 L Becken im Obergeschoss... !?

    Hallo !

    Was meint ihr, ist es machbar ein 375 L (150x50x50cm) Becken im Obergeschoss aufzustellen !? Die Decke ist eine Stahlbetondecke...

    Gruß
    Oliver

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. 375 L Becken im Obergeschoss... !? # 2
    rattle
    Hallo Oliver,

    also ich meine eigentlich ist das kein Problem, aber ich bin nur Laie und laut Deters bist Du zumindest nahe an der Grenze um das von einem Statiker prüfen zu lassen.

    Ich persönlich mußte mir bei meinem 375er keine Gedanken machen, da wir im Erdgeschoss wohnen und keinen Keller und auch keinen Estrich haben, sondern nur einen massiven Parkettboden.

  4. 375 L Becken im Obergeschoss... !? # 3
    Gast7902
    Hab gerade mal in die Baupläne geschaut... Hier steht:

    Deckendicke: 15 cm

    Lastannahme für die Erdgeschossdecke:

    q = 7,75 KN/m²

    Bemerkung:

    Die Deckenplatten Pos. 6, 8 und 12 werden durch Streifenlasten zusätzlich belastet. Es handelt sich hierbei um folgende Lasten:

    bal bla

    Ergebnis: q = 14,0 KN/m²

    Auf grund des vorh. Leichtwandzuschlages i. H. von 1,25 KN/m² wird die Streifenlast auf 10,0 KN/m² herabgesetzt.....

    ---

    Und was sagt mir das ganze nun !?

  5. 375 L Becken im Obergeschoss... !? # 4
    Fridola
    Hallo, Oliver!
    Da Du ja schon einige Angaben über die Decke hast, schau doch mal unter www.deters-ing.de ! Da kannst Du die Deckenbelastung selbst ausrechnen. Dann weißt Du zumindest, ob und wie kritisch das Aquariengewicht schon ist.
    Gruß, Fridola

  6. 375 L Becken im Obergeschoss... !? # 5
    Gast8586
    Sers.

    Meine Meinung:
    Wenn du das Becken an eine tragende (!!) Wand (z.B. Ausenwand) stellst sehe ich da keine Probleme da das die Stabielste Stelle ist. Wen du absolut auf Nummer Sicher gehen willst stellst du es in eine Ecke von zwei tragenden Wänden.
    Meine beiden Becken (ok, zusammen nur 200l) stehen in einem alten Fachwerkhaus im 1. OG und nicht an einer tragenden Wand. Und (nur als Beispiel) unser Tresor seht auch im 1. OG an einer Tragenden Wand (nich in der Ecke), und der wiegt 500 kg. Ein 375l Becken dürfte trotz Steinen und Technik weniger wiegen.

    MFG
    e0mc2

    PS: Kannst dir ja mal 5 kräftige Leute einladen, in das Zimmer stellen und dann springt ihr alle gleichzeitig in die Luft *g*

  7. 375 L Becken im Obergeschoss... !? # 6
    martin0026
    Original von e0mc2
    Sers.

    Und (nur als Beispiel) unser Tresor seht auch im 1. OG an einer Tragenden Wand (nich in der Ecke), und der wiegt 500 kg. Ein 375l Becken dürfte trotz Steinen und Technik weniger wiegen.
    Hi e0mc²!

    Nun unterschäzt du aber das geicht eines 375l beckens gewaltig. Mit unterschrank, AQ, Steinen, Wasser, Fischun und pflanzen kommt man locker auf 700 kg.

    @ oliver !

    Generell ist noch nie ein becken durch einen boden gebrochen. würde man doch sicher in zeitungen lesen. Aber um hier wirklich sicher zu sein, würde ich doch einen Statiker beauftragen. Oder schreib einen Brief an die Hausverwaltung (wenn es eine Wohnung ist) das ist deren aufgabe das einzuschätzen. Geht bei uns in österreich zumindest so....

    mlg martin

  8. 375 L Becken im Obergeschoss... !? # 7
    Gast8059

    deckenbelastung

    hallo leute
    ich habe meinen laden im erdgeschoß, das haus ist bj. 1937
    allso kein stahlbeton, ich habe hier eine aquarienanlage von 6,50m stehen ca.4000l wasser plus becken und regal und kies denke ich komme ich auf eine belastungvon ca.6-7 tonnen.
    allerdings auf einer länge von 6,50m, ich hab hier noch nie probleme gehabt, hatt sogar schon ein leichtes erdbeben überstanden.
    achso untekellert ist mein laden natürlich auch und die anlage steht an einer tragenden wand.
    oben drüber hab ich meine wohnung, mit 450l becken und auch keine probleme
    gruß werner

  9. 375 L Becken im Obergeschoss... !? # 8
    Gast7902
    Die Hausverwaltung kann ich nicht fragen da es mein Haus ist...

    Es soll auch kein Becken mit allemdrum und dran werden.. Es handelt sich um ein Zuchtbecken in der größe 150x50x50 welches mit Schaumstoffwänden unterteilt wird... In das Becken kommen maximal 10 KG Steine und ein bissel Sand... Das wars schon...

    Der Unterschrank wird aus ein paar YTong Steinen gebaut...

  10. 375 L Becken im Obergeschoss... !? # 9
    martin0026
    Original von OliverLandwehr
    Die Hausverwaltung kann ich nicht fragen da es mein Haus ist...
    hi oliver !

    Ja das ist das pech eines Hausbesitzers

    Ich denke doch, daß das kein problem geben kann, aber das ist meine bescheidene meinung. um wirklich sicher zu gehen, frage mal einen architekten, der sollte sich mit diesen angaben ja doch aiskennen...

    mlg martin

  11. 375 L Becken im Obergeschoss... !? # 10
    Gast6494
    Hi,

    zum Gewicht folgendes.

    Wir haben ein neues 200 ltr. Becken eingerichtet.

    Unterschrank = 45 kg.

    Floradepot = 9,4 kg

    Sand = 20 kg

    Kies = 8 kg

    Gesamt = 82,4 kg

    zzgl. Wasser (ca noch 170 kg)
    Aqua (ca 10 kg)
    Deckel mit Leuchten (ca. 5 kg)

    Summasummarum sind es also ca. 267,4 KG.

    Auf anraten eines bekannten Statikers haben wir ein 400 Ltr. Becken sein lassen (Das Haus ist noch nicht alt, massive Bauweise).

    Muss jeder letztendlich selbst wissen !!!!

  12. 375 L Becken im Obergeschoss... !? # 11
    fuzzy-one
    Hi

    Ich wundere mich immer wieder über Statikprobleme . Hab bis jetzt noch kein Haus gesehen das nicht 350 kg pro m2 ausgehalten hätte . In der Regel hält ne Decke das X-fache Gewicht davon aus. Bei meinem besten Freund hab ich ne Decke Gegossen die hat etliches mehr zu tragen . Der Tresor hat n Gewicht von 1876 kg. Der steht schon seit sieben Jahren und bis jetzt hat sich noch nix gesenkt oder ist gebrochen . Hab damals mit ihm gewettet das keine Fliese brechen würde wenn wir den Tresor darauf bewegen (Standortänderung). Hab die Wette gewonnen .
    Bei Fundamenten oder Fundamentplatten ist die erforderliche Stärke auf jeden Fall einzuhalten . Wobei hier auch ne große Rolle spielt wieviel Eisen , welche Eisenstärken und wie das Ganze verflochten ist. Weiters natürlich wie das Mischungsverhältnis des Betons aussieht und wie stark er verdichtet wurde. Siehe mal Brückenbau . Riesiges Gewicht auf n paar Säulen . Oder etwa moderne Gebäude .Normale Hängedecken halten schon 450 kg aus und die werden bereits seit den 60iger Jahren gebaut. Wenn nicht schon früher .

    Gruß fuzzy-one

  13. 375 L Becken im Obergeschoss... !? # 12
    Gast10444

    zum 375liter becken

    Hallo!

    Ich bin neu hier quasi seit gestern weiss auch nicht ob das noch aktuell ist aber ich dachte antwortest du einfach mal.

    mit denn angaben die du gemacht hast kann man einfach ausrechnen das deine decke 790,5kg/m² tragen müsste. also sehe ich da kein Problem.

    Joker

  14. 375 L Becken im Obergeschoss... !? # 13
    Gast7902
    das Becken steht auch schon seit knapp 2 Monaten.... Und noch hält es

  15. 375 L Becken im Obergeschoss... !? # 14
    Gast3668
    Generell ist noch nie ein becken durch einen boden gebrochen. würde man doch sicher in zeitungen lesen.
    mlg martin


    Das ist auch garnicht das Problem. Sondern die Verformung der Decke, bzw. des Bodens auf dem das AQ steht.
    Dadurch kann es zu ungeahnten Spannungen im AQ kommen, die schließlich dazu führen, dass eine oder mehrere Scheiben reißen...

    Abgesehen davon sollten 375l trotzdem kein Problem sein.

  16. 375 L Becken im Obergeschoss... !? # 15
    Gast9190
    Also ich habe in meinem Zimmer auch Obergeschoss genau so eine Stahlbetondecke und ein 470l Becken steht ca 1m von 2 tragenden Wänden weg und es ließ sich keine Durchbiegung oder Ähnliches feststellen!

    Und mein Becken hat einere kleinere Auflagefläche also das genannte 150cm Becken!

    Also ich sehe kein Poblem


    Britzi

  17. 375 L Becken im Obergeschoss... !? # 16
    Gast2634
    Hi,also bei Stahlbeton brauchst DU dir keine sorgen machen,hällt mindestens 500kg/m2. Ich selbst wohne im 3. Stock und habe Holzbalkendecke und habe da ein 375L AQ stehen und das hällt auch;-)

Ähnliche Themen zu 375 L Becken im Obergeschoss... !?
  1. wie mache ich aus einem 60 L becken 2 30 l becken ? Glass oder Metal trennwand?: hi ich habe ein 60 l becken und würde ...
    Von fruchtzwergi im Forum Sonstige Technik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 16:51
  2. HILFE!!! 240L Becken befüllt und eingerichtet nun aufgefallen das Becken schräg!: Hallo Community, hab heute mein 240l Becken...
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 14:49
  3. Chaos im Becken, Hilfe benötigt bei endgültiger Besatzplanung (112l-Becken): Hallo! Ich habe vor ein paar Tagen schonmal...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 21:23
  4. Umzug von einen 53Liter Becken in ein 125 Liter Becken! Wie mache ich das richtig??!!: Hallo! Hab seit gut 2 Jahren mein 53 Liter...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 21:58
  5. 375 L Becken im Obergeschoss... !?: Hallo ! Was meint ihr, ist es machbar ein...
    Von Gast7902 im Forum Sonstige Technik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.12.2003, 12:42
Andere Themen im Forum Sonstige Technik
  1. Hallo, da ich grade in der Planung eines...
    von Lisa_K
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 19:21
  2. hallo wasserfreunde, nachdem 1989 die mauer...
    von rusti
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 12:41
  3. Hallo, ich kämpfe schon seit einiger Zeit...
    von morph812
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 20:32
  4. Hallo zusammen. Ich kriege , als ich heute...
    von Sly007
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.06.2004, 22:51
  5. Seit ich meinen Kati regeneriert habe bekomme ich...
    von Gast10959
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2004, 20:43

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

aquarium im obergeschoss

aquarium obergeschoss

375l aquarium gewicht

gewicht 375l aquarium
juwel aquarium 375l gewicht
aq in obergeschoss
375 liter aquarium im 1 Stock
375 liter aquarium leer gewicht
stahlbeton aquarium liter
375l aquarium deckenlast mietwohnung
wieviel wiegt ein 375 liter aquarium
gewicht 375 liter aquarium
deckenbelastung betondecke 15cm
gewicht eines 375l aquariums
Aquarium 375l gewicht
375 Liter Aquarium gewicht
deckenbelastung tresor
aquarium 375 liter gewicht
wie schwer ist ein 375 liter aquarium
375 liter aquarium leergewicht
500kg im 2. obergeschoss aquarium
aquarium raum im obergeschoss
450liter aquarium 1stock
Stichworte
Sie betrachten gerade 375 L Becken im Obergeschoss... !?.