1. Erstbefüllung, trübes Wasser #1
    Tüpfelchen

    Erstbefüllung, trübes Wasser

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und habe gerade mein erstes Aquarium eingerichtet.

    Es ist ein Rio 180 von Juwel. Nachdem ich erst einmal einen halben Tag lang 50 kg Feinkies (1-3mm) gewaschen habe bin ich jetzt etwas enttäuscht über die im Aquarium stehende Brühe ;-)

    Aber von vorne, als erstes habe ich Tetra Aquaplant (so ein Nährstoffboden) mit einem Eimer 10l meines gewaschenen Kieses vermengt und damit die 2cm hohe Bodenschicht gebildet. Danach nochmal 4-6cm vom gewaschenen Kies aufgefüllt und die Dekorationen eingebracht (eine Mangrovenwurzel, halbe Kokosnussschale und einen bepfanzbaren stein aus Keramik). Die Wurzel und die Kokosnussschale habe ich vorher auskekocht und abgeschrubbt.

    Danach habe ich den Filter eingebaut und auf die nassen (blauen) Schwämme noch eine Kapsel der Filterbakterien (Tetra Bactozym o. ähnlich) gegeben.

    Dann wurde vorsichtig und langsam das Wasser zugegeben, habe dabei versucht den Boden nicht aufzuwirbeln und das Wasser durch den Filter zulaufen lassen.

    Leider war es denn heute schon so spät, daß ich keine Pflanzen mehr besorgen konnte, daß soll dann am Montag nachgeholt werden.

    Damit ich dennoch den Filter laufen lassen konnte, habe ich komplette 180l aufgefüllt und entsprechende Menge Aquasafe dazugegeben.

    Nun ist das Wasser jedoch trübe (grünlich/bräunlich), offensichtlich von dem Pflanzengrund, den ich beigemischt habe.

    Ist das normal so, verschindet daß durchs Filtern wieder, oder habe ich einen Fehler gemacht ??

    Viele Grüße,

    Steffi

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Erstbefüllung, trübes Wasser #2
    suiso
    Hallo Steffi,

    warte mal ein zwei Tage ab, dann sollten sich die Schwebstoffe abgesetzt haben.
    Das ist normal.

    LG suiso

  4. Erstbefüllung, trübes Wasser #3
    Erandhi&Teddy
    Hallo Steffi,
    das gleiche spiel habe ich bei mir auch. Mein Aqua habe ich erst gestern eingerichtet.
    Wie gesagt in 2- 3 Tagen sieht das Wasser anders aus. ^^

  5. Erstbefüllung, trübes Wasser #4
    Tüpfelchen
    Themenstarter

    Danke

    Hallo suiso,

    danke für die schnelle Antwort.

  6. Erstbefüllung, trübes Wasser #5
    laudi46
    Hey, keine Panik, ist alles NORMAL!.
    Durch diesen Nebel muß jeder bei
    einer Neueinrichtung durch.In zwei
    Tagen sieht alles schon durchsichtiger,
    viel klarer aus.

    Viel Freude und viele Grüße Klaus (Alter Neueinsteiger)
    Geändert von laudi46 (27.01.2007 um 20:13 Uhr) Grund: Tippfehler

  7. Erstbefüllung, trübes Wasser #6
    Tüpfelchen
    Themenstarter

    Ok

    Danke für die Antworten, da bin ich ja beruhigt.

    Könnt Ihr mir Pflanzen empfehlen für den Einsteiger, also etwas unempfindlichere, schnell wachsende Arten für Hintergrund, mitte und vorne?

    Ich laß mir nämlich nur ungern im Baumarkt mit Zoo-Abteilung was aufschwatzen.

    Als Besatz habe ich mir vorgestellt:

    Auf dem Grund: 5-8 Panzerwelse (z.B. Metallpanzerwels) und 1 Pärchen Antennenwelse.

    Dann für mitte / oben zwei Schwärme Salmler (z.B. Neonsalmler / Trauermantelsalmler, oder andere Salmlerarten), je 10..15 Stück.

    So als Blickfang hätte ich gerne noch was anderes dazugenommen (irgendein Pärchen für oben/mitte, ginge sowas?)


    Versteht sich von selbst, dass die Fische erst nach dem Nitritpeak und dann auch nur in Etappen dazukommen...

    Vielen Dank schon mal.

    Steffi
    Geändert von Tüpfelchen (27.01.2007 um 22:02 Uhr)

  8. Erstbefüllung, trübes Wasser #7
    advisorium
    Hi!
    Wie waren doch gleich deine Wasserwerte? Erst mit einer gewissen Grundinfo kann man und wird man dir hier Empfehlungen aussprechen!
    VG
    Nils

  9. Erstbefüllung, trübes Wasser #8
    Tüpfelchen
    Themenstarter
    Hi Nils,

    die Wasserwerte (derzeit im Becken, identisch mit dem Leitungswasser):

    pH 7,5, GH ca. 4°, KH <3°, Nitrit nicht feststellbar, Nitrat ca. 20. Für das weiche Wasser ist die Gegend hier bekannt.

    Also nochmal zu dem trüben Wasser. Ist jetzt nicht ganz 48 Stunden her, dass ich das Becken befüllt habe und die milchig grüne Brühe ist nach wie vor geblieben.
    Auch die Filterwatte, die ganz oben auf dem Filter liegt ist auf der Oberfläche mittlerweile grau/schwarz geworden, auch noch normal?

    Eigentlich wollte ich heute die Pflanzen einsetzten, soll ich lieber das Wasser nochmal komplett tauschen?

    Gruß
    Steffi

  10. Erstbefüllung, trübes Wasser #9
    Sams2000
    Hallo Steffi,

    ich würde das Wasser nochmal komplett rausnehmen und vorher eventuell nochmal ein wenig den Boden leicht "aufwirbeln". Das hat bei mir geholfen, um den Prozess deutlich zu beschleunigen.

    Ansonsten würden die Schwebeteilchen auch nach und nach verschwinden. Der Filter braucht eine gewisse Zeit, um richtig zu arbeiten (auch mechanisch, also um schwebeteilchen zu filtern).

    Aber wenn du einen Wasserwechsel von 90% machst und dann das AQ wieder zu 50% füllst, die Pflanzen einsetzt und den Rest auffüllst, sollte es schon deutlich klarer sein.

    Du hast sicherlich den Juwel innenfilter oder? Ich kann dir nur empfehlen, das Wasser nicht über den Filter aufzufüllen. Die Einlässe am Filterboden pressen das Wasser regelrecht raus und wirbeln somit den Kies auf.
    Leg einfach einen Teller umgedreht ins AQ. Nun lässt du einen Helfer den Wassereimer auf Höhe des AQ halten und lässt das Wasser über einen Schlauch ins AQ laufen, bzw auf den Teller. So hast du die Beste Kontrolle über das einlaufende Wasser.

    Gruß

    Timo

  11. Erstbefüllung, trübes Wasser #10
    Tüpfelchen
    Themenstarter
    Hallo Timo,

    danke für die Tipps, so werd ich es auch machen. Da ja außer Kies und Deko noch nichts im Becken ist, werd ich das Wasser komplett erneuern...

    Beim nächsten Becken nehme ich keinen Bodendünger mehr!

    Gruß Steffi

  12. Erstbefüllung, trübes Wasser #11
    SvenFisch
    Hallo,
    du musst die Filterbakterien immer min. 1 Stunde nach Zugabe von AquaSafe dazugeben, da die Bakterien Schaden nehmen können mit "normalen" unbehandeltem Leitungswasser.


    Dass mit der Trübheit ist normal, einfach abwarten und das Problem hat sich von selbst gelöst...

  13. Erstbefüllung, trübes Wasser #12
    Tüpfelchen
    Themenstarter

    Jetzt ist es besser

    Hallo zusammen,

    nochmals danke für die Tipps, ich denke es ist gut geworden.

    Ich habe jetzt 90% des Wassers nochmal getauscht und die Pflanzen jetzt auch drinnen. Wie Ihr seht, ist das Wasser nahezu klar.
    Pflanzen kommen sicher im Laufe der Zeit noch einige hinzu, aber erst mal das Budget etwas schonen...

    Jetzt heißt es wohl Geduld haben...

    Ach einen neuen Bewohner habe ich ausgemacht: Eine Turmdeckelschnecke (ca. 3mm groß) habe ich beim säubern der Pflanzen wohl übersehen. Ich denke die kommen ohnehin von selbst.

    Viele Grüße
    Steffi
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Tüpfelchen (29.01.2007 um 22:53 Uhr) Grund: Nachtrag

  14. Erstbefüllung, trübes Wasser #13
    RV-HH
    Hallo Steffi,

    Metallpanzerwelse gründeln viel im Bodengrund. Bei diesen AQ-Bewohnern wäre ein Sandboden eigentlich besser.
    Es ist zudem auch einfach schön zu sehen, wie die kleinen den Sand aufsaugen und durch die Kiemen wieder zur Seite auswerfen (kleine Staubsauger ).

    Die Trübungen beim Einfahren der AQ's haben sich nach 2-3 Tagen bei uns wieder gelegt.

    Viel Vergnügen mit Deinem AQ.

    Gruß
    Rüdiger

  15. Erstbefüllung, trübes Wasser #14
    CarOL
    Hallo,

    also ein paar Pflanzen mehr wären noch drin... die meisten Salmler lieben es, sich von Zeit zu Zeit etwas zurückzuziehen ins "Gebüsch"...

    Dabei würde ich, auch der Abwechslung wegen, schnell wachsende Stengelpflanzen wählen. Diese haben auch den Vorteil, dass sie wegen des schnellen Wachstums der Gefahr "entgegenwachsen", dass sich zu viele Algen bilden.

    Noch eine Frage: Bleibt die Rückwand so, wie sie ist - Tapetenlook?
    Ich würde mal versuchen, hinter das Becken eine dunkle Verkleidung zu kleben - schwarz, braun oder ein Fotomotiv, dass man in jedem Aquariengeschäft bekommen kann. Das schafft mehr optische Tiefe für das Becken, und die Fische fühlen sich bei dunklem Hintergrund sichtlich wohler - ganz abgesehen davon, dass die Farben der Fische wesentlich besser zur Geltung kommen...

    Gruß

    Carsten

  16. Erstbefüllung, trübes Wasser #15
    advisorium
    Hallo!
    Mehr Pflanzen sollten es werden! Kauf noch zwei Bünde die sind nicht ganz so teuer (bei meinem Dealer so um die 2 Euro). Wie wäre es denn noch mit Javafarn? Gefällt mir sehr gut und wächst zum Beispiel auch auf Wurzeln oder Steinen. Zum Fischbesatz würde ich dir 10 bis 15 Rote Phantomsalmler, 1m Fadenfisch 2w Fadenfisch, 5-8 LDA 25 vorschlagen. Aber vielleicht solltest du auch erstmal deine Wünsche angeben!
    VG
    Nils

  17. Erstbefüllung, trübes Wasser #16
    Tüpfelchen
    Themenstarter
    Hallo,

    also zu der Rückwand: Ja ist geplant (noch vor dem Fischbesatz), entweder eine Fotorückwand, mit dunklem Felsmotiv bzw. dunkle Struktur - oder einfach dunkler Bastelkarton o.ä. Auf Pflanzenmotive möchte ich verzichten, da verschiedene Grüntöne einander ziemlich stechen könnten.

    Pflanzen kommen auch noch dazu, hatte ich ja schon geschrieben.

    Für die Welse habe ich extra feinen gerundeten Kies genommen, man hat mir verschiedendlich von Sand abgeraten, jedenfalls als Anfänger.

    Na wird schon werden, Rückwand und evtl. noch ein paar Pflanzen werde ich diese Woche wohl noch besorgen, allerdings möchte ich jetzt auch so wenig wie möglich im Becken rumwühlen, damit ich die Pflanzen beim Anwachsen nicht störe und die Einlaufphase sauber von statten geht...

    Grüße
    Steffi

Ähnliche Themen zu Erstbefüllung, trübes Wasser

  1. Trübes Wasser, Wasser riecht streng beim WW
    Trübes Wasser, Wasser riecht streng beim WW: Hallo zusammen, nach anfänglichen...
    Von slubitz im Forum Süßwasser Aquarien Einrichtung und Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 15:43
  2. Nachts klares Wasser und tagsüber trübes Wasser, hilfe!!
    Nachts klares Wasser und tagsüber trübes Wasser, hilfe!!: Hallo zusammen, ich habe da ein Problem. ...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 14:49
  3. erst Milchiges Wasser und jetzt trübes wasser
    erst Milchiges Wasser und jetzt trübes wasser: hallo liebe leute, ich brauche schnell...
    Von Sebastian im Forum Süßwasser Aquarien Einrichtung und Pflege
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 19:46
  4. Erstbefüllung, trübes Wasser
    Erstbefüllung, trübes Wasser: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe...
    Von Tüpfelchen im Forum Süßwasser Aquarien Einrichtung und Pflege
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 08:40
  5. Trübes Wasser :(
    Trübes Wasser :(: Hallo an alle !! Dies ist meiner erster Post...
    Von qb4ll im Forum Süßwasser Aquarien Einrichtung und Pflege
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.11.2004, 18:46

Weitere Themen von Tüpfelchen

  1. Kann das Columnaris sein ?
    Hallo zusammen, seit am Samstag 10.03. ist...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.03.2007, 20:24

Andere Themen im Forum Süßwasser Aquarien Einrichtung und Pflege

  1. Urlaub
    Hallo zusammen ! Fahre demnächst für 14 Tage...
    von Gast10633
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.06.2004, 23:54
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2004, 15:15
  3. Hilfe Hilfe Hilfe bitte viele Antworten
    Ich habe in meinem Becken 4 Sumatrabarben, 4...
    von Gast9808
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.11.2003, 11:33
  4. Urlaub
    Heyho!!! Also ich geb euch mal nen Tip,...
    von Aquie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.04.2003, 23:48
  5. geschlechterbestimmung bei Hongi?
    Hallo Ihr ich habe nochsoooo viele fragen is...
    von Gast2883
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.11.2002, 14:55

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

nach aquasafe milchiges wasser

Stichworte

Sie betrachten gerade Erstbefüllung, trübes Wasser.